04.07.2014, 14:21 Uhr

AIRTEC 2014 auf Wachstumskurs: 500 Aussteller aus 30 Nationen und 10.000 B2B-Meeting Fachgespräche aus 45 Nationen erwartet!

AIRTEC 2014: Trendsetter in neuen Technologien und Business Driver für Zulieferer der Luft und Raumfahrt!

Frankfurt am Main, 04.07.2014: Die neunte AIRTEC findet vom 28. – 30. Oktober 2014 auf dem Messegelände Frankfurt statt. Die AIRTEC 2014 wird durch die Parlamentarische Staatssekretärin des Bundeswirtschaftsministeriums, Frau Brigitte Zypries, am 28. Oktober eröffnet.

Bis zu 500 Aussteller aus 30 Nationen aus der gesamten Zulieferkette der Luft- und Raumfahrt zeigen ihre Produkte und Dienstleistungen während drei Tage einem internationalen Fachpublikum aus 45 Nationen. Darunter sind viele Marktführer und zahlreiche KMU’s aus Europa, USA und Asien vertreten. Die wichtigsten Produktbereiche sind Design, Engineering, Materialien (Verbundwerkstoffe, Metalle, Keramik) Produktion, Elektronik, Sensorik, Testing, Avionik, Komponenten und Systeme und Life Cycle Support. Gegenüber dem Vorjahr hat die AIRTEC einen Zuwachs an Ausstellern von 80% zu verzeichnen. Auch die B2B-Meetings werden sich weiter nach oben entwickeln. 10.000 B2B Meetings werden erwartet.

Die Fachmesse wird von einem internationalem Fachkongress, bestehend aus sieben internationalen Fachkonferenzen für Luftfahrt, “Supply on the Wings”, Raumfahrt “Space World”, Sensorik, Testing und Avionik, “Aerospace Sensors, Testing und Avionics”, unbemannte Flugsysteme, “UAV World” und Helikopter “HeliWorld” begleitet. Darunter sind auf dem internationalen Luftfahrtkongress “Supply on the Wings” wichtige Themen wie Additive Manufacturing (3D), eine immer wichtiger werdende Technologie auch in der Luftfahrt, repräsentiert. Diese besondere Session findet mit einer hochkarätigen Besetzung von Referenten aus der internationalen Luftfahrtindustrie statt. Weitere Highlights sind der Einsatz von alternativem Treibstoff sowie zukünftiges Design und Composites. Zwei Gipfeltreffen “R&D” Summit für “Future Aircraft Design” und “Composites” sowie der “Global Supply Chain Management Summit” mit Einkaufsleitern und Supply Chain Managern der wichtigsten Flugzeughersteller sowie Systemlieferanten runden das Bild der AIRTEC 2014 als Trendsetter für neue Technologien in der Branche ab. Dies zeigt die Einzigartigkeit der AIRTEC als Welt-Treffpunkt für Zulieferer, Einkäufer und technischen Experten an einem Messeplatz. Neue Kontakte knüpfen, neue Projektpartnerschaften eingehen und networken mit wichtigen Entscheidungsträgern und ihren Teams, das macht die AIRTEC zu einer der bedeutendsten Veranstaltungen der Branche.

Auch auf den internationalen Fachkonferenzen für Raumfahrt, unbemannte Flugsysteme, Sensorik, Testing und Avionik sowie für Helikopter glänzt die AIRTEC 2014 mit einer Top-Besetzung an hochkarätigen Referenten und zukunftsorientierten Themen.

Im Zentrum der AIRTEC stehen die B2B-Meetings, die sechs Wochen vor der AIRTEC starten und mittels einer B2B-Matchmaking Plattform organisiert werden. Die B2B-Meetings finden in 30-minütigen Abständen an den Ausstellungsständen statt. So können alle Aussteller im Vorfeld Fachgespräche mit Einkaufsleitern, Supply Chain Managern sowie Verantwortlichen für Entwicklung und Innovation, Engineering und den relevanten Fachabteilungen von OEMs, Triebwerksherstellern und Systemlieferanten aus der ganzen Welt vereinbaren. Alle wichtigen Flugzeug-, Helikopter-, Triebwerkhersteller und Systemlieferanten haben bereits ihre Zusage erteilt, an den B2B-Meetings, teilzunehmen. Das bedeutet für die Aussteller der AIRTEC 2014 bereits heute schon ein voller Erfolg für neue Kontaktmöglichkeiten zu wichtigen Einkäufern und Technologen der Branche.

Die Fachmesse AIRTEC, die B2B-Meetings und Kongress sind eng miteinander verbunden und von hoher Qualität. Diese Kombination einer hoch internationalen Fachausstellung mit vororganisierten B2B-Meetings und einem internationalen hochkarätigen Fachkongress ist bezeichnend für den Erfolg der AIRTEC. Sie ist gleichwohl Trendsetter für neue Technologien als auch Business Driver für neue Geschäftskontakte und neue Projektmöglichkeiten für Zulieferer der Luft- und Raumfahrt, darunter auch zahlreiche KMUs.

Die AIRTEC wird von den führenden OEMs, Triebwerksherstellern und Systemlieferanten sowie von Ausstellern als eine der besten Luft- und Raumfahrt B2B-Meeting Veranstaltungen auf der Welt bewertet.

Weitere Informationen unter www.airtec.aero (http://www.airtec.aero)

Über AIRTEC
Die AIRTEC ist die Weltmesse für die Zulieferer der zivilen Luft- und Raumfahrtindustrie. Seit 2006 findet sie jährlich in den Messehallen in Frankfurt am Main statt und bildet die gesamte Zulieferkette vom Design, Engineering, Testing und Simulation über Materialien, Produktion, Werkzeuge, Komponenten, Systeme, Elektronik und Sensorik bis hin zum Lifecycle Support auf einer Messe ab. Auf der Fachausstellung erhält das internationale Publikum einen vielfältigen Überblick über die Zuliefererindustrie der Luft- und Raumfahrt, die Innovationen, neue Technologien und Trends präsentiert. Durch ihr einzigartiges Konzept ist die AIRTEC dabei mehr als eine Fachmesse: Neben der klassischen Fachausstellung organisiert die AIRTEC B2B-Meetings für einen qualifizierten, intensiven Austausch mit potentiellen Geschäftspartnern aus dem In- und Ausland. Abgerundet wird das Programm durch internationale Fachkonferenzen, auf denen Experten aus Industrie und Wissenschaft neue Entwicklungen und Trends diskutieren. Diese Kombination aus einer internationalen Fachausstellung, B2B-Meetings und internationalen Fachkonferenzen macht die AIRTEC zum weltweit führenden Branchentreff.

airtec GmbH & Co. KG
Diana Schnabel
Carl-von-Noorden-Platz 5
60596 Frankfurt / Main
069 27 40 03–15
airtec.presse@demat.com
http://www.airtec.aero

fr financial relations gmbh
Jörn Gleisner
Louisenstraße 97
61348 Bad Homburg
061 72 27 159-20
j.gleisner@financial-relations.de
http://financial-relations.de

AIRTEC 2014 auf Wachstumskurs: 500 Aussteller aus 30 Nationen und 10.000 B2B-Meeting Fachgespräche aus 45 Nationen erwartet!

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: AIRTEC 2014 auf Wachstumskurs: 500 Aussteller aus 30 Nationen und 10.000 B2B-Meeting Fachgespräche aus 45 Nationen erwartet!
Veröffentlicht: Freitag, 04.07.2014, 14:21 Uhr
Anzahl Wörter: 784
Kategorie: Wissenschaft, Forschung, Technik
Schlagwörter: | | | | | | |