17.06.2014, 15:46 Uhr

Abrechnungsstandards für Business Center

Rieta de Soet, Geschäftsführerin der IBS Intelligent Business Solutions GmbH und Dr. Fabian de Soet informieren über die Kriterien der IPS Standards für Business Center.

Jedes Business Center muss gewisse Kriterien, sogenannte “IPS Standards” erfüllen, so Rieta de Soet.

Diese Standards bestehen zum einen aus einem hohen Qualitätsanspruch. Zum anderen muss auch eine fundierte Basis für Gewicht, Ausmaß, Wert, Vergleich oder Bewertung vorhanden sein. Jedes Unternehmen sollte auch den allgemein bekannten Richtlinien für die jeweilige Branche folgen.

Industriestandards entwickeln sich automatisch, wenn die Branche wächst, wie z.B. die Business Center Branche, so Dr. Fabian de Soet. Da Standards nicht gesetzlich festgelegt sind, haben sie auch nicht den Anspruch eines Gesetzes. Trotzdem sollten die Standards erfüllt werden um Seriosität auszustrahlen und dem Kunden ein gewisses Gefühl der Sicherheit zu bieten.

Vertrauen, Akzeptanz und Verständnis für den Wert eines Produktes oder einer Dienstleistung, stehen laut Rieta de Soet von der IBS GmbH ganz oben auf der Liste. Des Weiteren sollte man den Kunden vor Anbietern mit überhöhten Preisen schützen. Qualität hat zwar bekanntlich seinen Preis, dennoch muss das Preis-Leistungs-Verhältnis stets angemessen sein. Andererseits muss man den Anbieter auch davor schützen, seine qualitativ hochwertigen Produkte zu preisgünstig zu verkaufen. Jedes Unternehmen benötigt einen bestimmten Gewinn, um das Überleben der Firma zu sichern.

Die Standards für die IBS Business Center, so Rieta de Soet, basieren auf diesen vorgenannten Kriterien und betreffen die Abrechnung nach Zeiteinheiten. Diese Abrechnung basiert auf einer durchschnittlichen Zeit, die zur Durchführung eines spezifischen Projekts von einer professionellen Mitarbeiterin/Mitarbeiter benötigt wird.

Mit einer klaren Definition, wie viel Arbeit in einer bestimmten Zeit erledigt werden kann, können wir dem Kunden den geschätzten Zeitaufwand und Preis übermitteln und Qualitätskontrollen garantieren, so Rieta Vanessa de Soet.

Über IBS Intelligent Business Solutions GmbH

IBS Intelligent Business Solutions GmbH ist ein Team von Betriebswirten, Rechtsanwälten, Marketing- und Unternehmensberatern. Die 18-jährige fachliche und persönliche Kompetenz des IBS Teams machen den Erfolg für unseren Kunden aus.

Unsere gemeinsame Philosophie verpflichtet uns dazu eine Unternehmenskultur zu pflegen, die von gemeinsamen Zielen und Werten geprägt ist. Wir verstehen darunter hohes persönliches Engagement und Zusammenarbeit auf der Basis eines offenen und fairen Verhaltens.

In allen unseren Geschäftsbeziehungen praktizieren wir dieses partnerschaftliche Verhalten, das zu erfolgreichen und langfristigen Kooperationen führt.

IBS GmbH
Rieta Vanessa de Soet
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.ibsgmbh.ch

Abrechnungsstandards für Business Center

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Abrechnungsstandards für Business Center
Veröffentlicht: Dienstag, 17.06.2014, 15:46 Uhr
Anzahl Wörter: 419
Kategorie: Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Schlagwörter: | | | | | | |