10.07.2014, 12:40 Uhr

25 Jahre Mauerfall:

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Trabi-Versteigerung zugunsten der Kinderkrebshilfe

Mit zwei außergewöhnlichen Aktionen beteiligt sich der Modellbauhersteller Revell an den Feierlichkeiten zum 25-jährigen Jubiläum des Falls der Berliner Mauer. Vor dem Hintergrund des historisch bedeutsamen Datums dreht sich bei dem Modellbauhersteller alles um das Thema Trabi, dem Auto, das für die ostdeutsche Bevölkerung eine ähnliche Bedeutung hatte wie der Käfer im Westen. Schauplatz beider Aktionen ist die Aktionsfläche der modell-hobby-spiel, die vom 3.-5. Oktober in den Leipziger Messehallen stattfindet.

Höhepunkt ist die Versteigerung eines Original-Trabis. Die Besonderheit dieses Modells besteht darin, dass es sich bei dem Auto um ein vom Graffiti-Verein Leipzig zum Thema “25 Jahre Mauerfall” gestaltetes Unikat handelt. Die Versteigerung des Autos, dessen Erlös zu 100 Prozent der Deutschen Kinderkrebshilfe zu Gute kommt, werden Revell und die Hilfsorganisation gemeinsam durchführen. Am 5. Oktober wird die Ehrenpräsidentin der Deutschen Krebshilfe, Frau Professor Dr. Dagmar Schipanski, wie schon vor fünf Jahren vor Ort sein und den Startschuss für die Versteigerung geben. Über den Ablauf der Versteigerung wird rechtzeitig informiert. Bereits zum 20-jährigen Jubiläum des Mauerfalls hatte Revell einen entsprechend gestalteten Trabi während der Messeveranstaltung verlost.

Eine weitere Attraktion auf der Aktionsfläche ist der große Trabi-Modell-Wettbewerb. Weil Modelle erst in einem stimmigen Diorama so richtig zum Leben erweckt werden, sind die Teilnehmer aufgerufen ihre Modelle in eine kleine Welt einzubetten. Vom Trabi, der die Berliner Mauer durchbricht, bis hin zu dem bemitleidenswerten Exemplar, dessen Besitzer es gegen ein vermeintlich attraktiveres West-Auto eingetauscht und auf den Schrottplatz geworfen hat, ist alles möglich. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Ausgestellt werden die Modelle auf der Aktionsfläche, auf der neben dem Jubiläums-Auto auch weitere Original-Trabis, wie der aus dem Film “Go Trabi Go” bekannte “Schorsch”, ausgestellt sein werden. Interessierte Teilnehmer werden gebeten sich vorab bei der Firma Revell anzumelden (award@revell.de oder per Post unter dem Stichwort “Trabi-Dioramenwettbewerb” an Revell GmbH, Henschelstr. 20-30, 32257 Bünde). Anmeldeschluss ist der 31. August 2014. Der Gewinner wird durch die Besucher der Messe bestimmt. Das Diorama, das die meisten Stimmen auf sich vereint, hat den Wettbewerb gewonnen.

Stimmig ist auch die Prämie für den Sieger des Wettbewerbs. Der Teilnehmer mit dem schönsten Trabi-Diorama wird mit einem zweitägigen Wochenende für zwei Personen in Zwickau, der Stadt, in der der Trabi einst vom Band lief, belohnt. Dort wird der Gewinner von dem Leiter der Revell-Produktentwicklung, Ulli Taubert, durch das Horch Museum, das Trabant Museum und die mobile Trabant Ausstellung geführt.

Bünde, im Juli 2014
Bildquelle:kein externes Copyright

Revell GmbH

Die Revell GmbH ist der marktführende Hersteller für Plastikmodellbausätze und Hobbyartikel. Seit den 60-er Jahren sind die faszinierenden Modellbausätze aus dem westfälischen Bünde das Markenzeichen des Unternehmens. Mit jährlich bis zu 100 Neuheiten untermauert der Branchenprimus seine Marktführerschaft. Immer neue Ideen und Produkte – stets verbunden mit einem hohen Qualitätsanspruch – begeistern Modellbaufreunde in der ganzen Welt. Neu hinzugekommen ist 2011 die Marke Orbis, das erste Airbrush-System mit integriertem Kompressor für Kids. Eine weitere starke Säule unter dem Revell Markendach ist der RC Bereich. Nach drei sehr erfolgreichen Jahren mit der semiprofessionellen Marke Revell Control baut Revell aktuell den Hobbybereich weiter aus. Mit Revellutions präsentiert das Unternehmen ein einzigartiges Cars-Konzept für die Zielgruppe der 8-12 jährigen Jungs. Zahlreiche außergewöhnliche Features garantieren ein hohes Maß an RC-Rennspaß.
Nach dieser strategischen Ausweitung des Markenportfolios im Spielwarenmarkt wurde folgerichtig 2012 auch ein weiterer Schritt in den RC Hobbymarkt vollzogen. Mit dem Einstieg von Hobbico und der Übernahme des Vertriebs der Marken durch Revell ist das Bünder Unternehmen nun mehr auf dem Weg zum umfassenden Anbieter im Bereich Modellbau. Revell ist dadurch in der Lage zusätzlich auch ein umfangreiches, hoch professionelles Sortiment für den speziellen RC-Hobbymodellbau anzubieten. Das Sortiment beruht auf Marken mit höchsten technischen Know-how und jahrzehntelanger Erfahrung. Aktuell umfasst das Hobbico-Sortiment schon ca. 5000 Artikel von Autos, Schiffen, Flugzeugen, Helikoptern und Flugsimulatoren bis hin zu Zubehörartikeln.

Revell GmbH
Jochen Limberg
Henschelstraße 20-30
32257 Bünde
05223-965-0
l.wagner@headware.de
http://www.revell.de

Headware GmbH
Lutz Wagner
Dollendorfer Straße 34
53639 Königswinter
02244-920825
l.wagner@headware.de
http://www.headware.de

25 Jahre Mauerfall:
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: 25 Jahre Mauerfall:
Veröffentlicht: Donnerstag, 10.07.2014, 12:40 Uhr
Anzahl Wörter: 707
Kategorie: Auto, Verkehr
Schlagwörter: | |