20. Goldene Tablette für InfectoPharm

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Der Spezialist für die Pädiatrie wurde auch Bestes Pharmaunternehmen

20. Goldene Tablette für InfectoPharm

Die Goldene Tablette 2022 für InfectoPharm nahm Dr. Heiko List entgegen.

Heppenheim, 16. September 2022 – Kein Praxis-Außendienst, dafür produktneutrale Fortbildung. Keine Wirkstoffforschung, dafür bedarfsgerechte Arzneimittel für Kinder. Für dieses Firmenkonzept hat die InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH am 13. September 2022 beim “Pharma Trend Image & Innovation Award” erneut und zwar zum 20. Mal die Goldene Tablette von der Facharztgruppe der Pädiater erhalten. Zusätzlich gewann InfectoPharm auch im fachübergreifenden Ranking den Preis als Bestes Pharmaunternehmen in der Kategorie der großen einzel-, mittelständischen und internationalen Unternehmen. Ermittelt wurden dazu gut ein Dutzend Aspekte in Bezug auf Innovation, Glaubwürdigkeit und Nachhaltigkeit.

Die Goldene Tablette ist ein jährlicher Imagepreis der Arzneimittelbranche. Sie beruht auf dem Ergebnis von Meinungsumfragen innerhalb von sieben Facharztgruppen. In jeder Gruppe wird mit ungestützten Fragen ermittelt, welches Pharmaunternehmen aus welchen Gründen für die jeweilige Ärztin oder den jeweiligen Arzt über das beste Image verfügt.

Bei den Kinder- und Jugendärzten wählten die 100 Teilnehmenden InfectoPharm zu ihrem beliebtesten Pharmaunternehmen 2022. Mehr als jeder zweite Pädiater nennt in der Befragung spontan InfectoPharm an erster Stelle. Als vorrangige Gründe für ihre Entscheidung führen sie das Angebot an Fortbildungen (79 Prozent) auf, gefolgt von der Qualität der Produkte (44 Prozent) und der Breite der Produktpalette (38 Prozent).

Praxisnahe Ärztefortbildungen “für den Montag”
Die zertifizierten Fortbildungen zeichnen den auf Kinderarzneimittel spezialisierten Mittelständler im Vergleich zu anderen Pharmaunternehmen aus. Kurz nach der Firmengründung 1988 führte InfectoPharm einen neuen wissenschaftlichen Beratungs- und Fortbildungsservice für Fachärzte ein, das “consilium”. Es wird heute von einem Netzwerk aus rund 300 medizinischen Experten unterstützt. Die produktneutralen Fortbildungen sind anerkannt als ärztliche Qualifizierungsmaßnahme und damit relevant für die fortgeführte Berufsausübung der Mediziner. Ihre Praxisnähe mit dem Motto “für den Montag” erklärt die regelmäßig hohen Teilnehmerzahlen.

600 weiteren niedergelassenen Fachärzten wurde im Rahmen der Erhebung zur Goldenen Tablette die gleiche Frage nach dem Pharmaunternehmen mit dem für sie besten Image gestellt. Auch bei ihnen steht InfectoPharm in der Gesamtauswertung an erster Position.

Pharma Trend Image & Innovation Award
Für die Auszeichnung mit dem Pharma Award “Die Goldenen Tablette” sind unter anderem die Qualität der Produkte, Fortbildungsveranstaltungen, Produkt- und Preisinformationen, Transparenz und Innovationskraft der Unternehmen sowie das Preis-/Leistungsverhältnis entscheidend. Die Benchmark-Studie zur Innovation und Nachhaltigkeit wird seit dem Jahr 2000 jährlich von der Zeitschrift PharmaBarometer beauftragt. Die Preise nahm am 13. September 2022 beim “Pharma Trend Image & Innovation Award” im Festsaal des Deutschen Museums in München Dr. Heiko List, wissenschaftlicher Produktmanager, für InfectoPharm entgegen.

Die Goldene Tablette hat die Geschichte von InfectoPharm 21 Jahre lang begleitet. “Über die erneute Auszeichnung dieses Jahr freuen wir uns sehr,” äußert sich Dr. Andreas Rauschenbach als Leiter der ärztlichen Fortbildungen. “Zeigt sie doch, dass InfectoPharm erfolgreich seinen Weg aus der Pandemie gefunden hat.”

Weblinks:
Video Preisverleihung
Newsroom InfectoPharm

Über InfectoPharm

Die InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH ist auf die Weiterentwicklung von Arzneimitteln für Kinder spezialisiert. Seit mehr als 30 Jahren profiliert sich das familiengeführte deutsche Unternehmen als mutiger Vorreiter der Branche. Das Portfolio umfasst aktuell rund 130 Präparate mit zahlreichen Innovationen für die Bereiche Pädiatrie, Infektiologie, Pneumologie, Dermatologie und Allergologie, die zunehmend international Beachtung finden. Der Service consilium steht als produktneutrales Beratungs- und Wissensvermittlungsangebot Fachkreisen kostenlos zur Verfügung.

Zur InfectoPharm-Gruppe gehören Niederlassungen in Österreich und Italien sowie die beiden deutschen Tochterunternehmen Pädia GmbH und Beyvers GmbH. Mit mehr als 350 Mitarbeitenden erzielt die Gruppe einen Jahresumsatz von rund 215 Mio. Euro (2021), bei einem durchschnittlichen Wachstum von 15 Prozent. Regelmäßig erhält InfectoPharm Auszeichnungen aus der Ärzteschaft, wie die “Goldene Tablette”.
www.infectopharm.com

Firmenkontakt
InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH
Maike Petersen
Von-Humboldt-Straße 1
64646 Heppenheim
06252 95-7376
Maike.Petersen@infectopharm.com
https://www.infectopharm.com

Pressekontakt
rfw. kommunikation
Ina Biehl-v.Richthofen
Poststraße 9
64293 Darmstadt
06151 3990-0
infectopharm@rfw-kom.de
http://www.rfw-kom.de

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar