31.07.2017, 17:20 Uhr

Was ist ein Sonderkalendarium?

Was ist ein Sonderkalendarium?

PRINTAS Kalenderverlag GmbH Hamburg

Das Sonderkalendarium als sinnvolles Extra beim Monatskalender
Monatskalender unterscheiden sich in erster Linie durch die Art der Kalendarien und die Anordnung der Werbeflächen. Bei Standardausführungen ist die Optik der Kalenderblöcke vorgegeben. Abweichungen bei der Schriftart, der Druckfarbe und diverse Sprachvarianten werden als Sonderkalendarium bezeichnet. Text- und Schriftartänderungen sind eher teure Sonderanfertigungen, individuelle Farbvarianten gibt es bei PRINTAS dagegen zu einem günstigen Preis – wenn das Timing stimmt. Der renommierte Kalenderverlag informiert über die Möglichkeit, Sonderkalendarien zum Top-Preis zu bestellen. Darüber hinaus bietet PRINTAS einen ausgezeichneten Gestaltungsservice, der auf Kundenwünsche eingeht.

Der Produktionsprozess der Kalendarienblöcke
Normalerweise werden die Kalendarienblöcke frühzeitig im Jahr produziert. Wenn Sonderwünsche hinsichtlich Schriftart oder Sprache anfallen, müssen oft neue Druckplatten erstellt oder Druckmaschinen neu eingerichtet werden. Die Kosten steigen. Anders sieht es dagegen aus, wenn nur die Druckfarbe auf Kundenwunsch geändert werden soll. Sonderkalendarien mit abweichenden Farben durchlaufen den gleichen Herstellungsprozess wie alle anderen Kalendarien. Spezielle Maßnahmen sind nicht notwendig. In diesem Fall fällt nur ein geringer Zuschlag für die Farbkosten an. Kunden haben also die Möglichkeit, individuelle Farbwünsche zu äußern, und das zu einem attraktiven Preis.

Werbeflächen und Kalendariendruck, farblich abgestimmt
Bei einer rechtzeitigen Bestellung können Farbwünsche berücksichtigt werden, ohne dass erhebliche Mehrkosten anfallen. Für die Farbgestaltung gibt es zahlreiche Varianten. Besonders effektiv ist ein Farbkonzept, das die jeweiligen Firmenfarben aufnimmt. Der Druck von Sonn- und Feiertagen im gleichen Farbstil wie das Firmenlogo sorgt für eine wirkungsvolle Optik.

Perfekt wird der Monatskalender, wenn der Werbeeindruck auf den Werbeflächen und die Farbgestaltung von Sonn- und Feiertagen im Kalendarium harmonieren. Die einheitliche Gestaltung, egal in welcher Farbkombination, ergibt ein unverwechselbares Unikat – passend zur Corporate Identity mit hohem Wiedererkennungswert. Wer einen außergewöhnlichen Monatskalender mit individuell gestalteten Werbeflächen sucht, ist bei PRINTAS an der richtigen Adresse.

Wie kommen Sie zum individuellen Monatskalender mit Ihren Firmenfarben? Das engagierte PRINTAS-Team berät gern ausführlich über den Bestellprozess. Design, Farben und Werbeflächen kommen mit der sorgfältigen Abstimmung hervorragend zur Geltung. So erhält der Monatskalender eine Optik, die ihn von der Masse abhebt. Als Werbekalender zeigt sich der PRINTAS-Kalender von seiner besten Seite: Beliebt bei Kunden, Geschäftspartnern und Zulieferern!

„Werbung, die hängen bleibt“ – seit Jahrzehnten ist der PRINTAS Kalenderverlag auf die Herstellung hochwertiger, individueller Monatskalender für Firmenkunden spezialisiert. In seinem Ursprung geht PRINTAS auf den von der Schriftstellerin Irmgard Heilmann 1953 in Hamburg gegründeten Heilmann-Verlag zurück. 1954 erschien hier zum ersten Mal der beliebte und bis heute erscheinende Bildkalender „Hamburg – Rund um die Alster“. Die Entwicklung, Fertigung und der weltweite Vertrieb wurden von Beginn an vom Unternehmensstandort Hamburg aus geleitet und koordiniert.

Durch die Erschließung neuer Märkte und den ständigen Ausbau neuer Konzepte hat sich das Angebot im Lauf der Jahre zunehmend erweitert. Auf dem internationalen Markt für Werbekalender ist PRINTAS ebenfalls fest vertreten: Aktuell liefert PRINTAS in 53 Länder.

Der Dialog mit den Kunden sowie das Streben nach stetiger Verbesserung und Innovation machen den Erfolg von PRINTAS aus. Die Weiterbildung der Mitarbeiter und kontinuierliche Ablauf-Optimierung sind wichtige Bestandteile des Leitbildes. Seit Gründung des Unternehmens pflegt PRINTAS ein überdurchschnittlich hohes Qualitäts- und Serviceniveau.

PRINTAS fertigt ausschließlich in Deutschland und gewährleistet so die Umsetzung der Unternehmensideale und Qualitätsstandards bei jedem Schritt der Produktionskette. PRINTAS steht für Werbung, die hängen bleibt!

Für Rückfragen rufen Sie gern an.

Kontakt
PRINTAS Kalenderverlag GmbH
Dirk Stolzke
Borsteler Chaussee 49
22453 Hamburg
040 – 88 88 84 84
040 – 88 88 84 99
post@printas.com
http://www.printas.com

Was ist ein Sonderkalendarium?

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Was ist ein Sonderkalendarium?
Veröffentlicht: Montag, 31.07.2017, 17:20 Uhr
Anzahl Wörter: 605
Kategorie: Logistik, Transport
Schlagwörter: