08.02.2019, 12:18 Uhr

UTA hat das beste Tankkarten-Image

UTA hat das beste Tankkarten-Image

Stefan Horst nahm die Auszeichnung auf der VerkehrsRundschau-Gala in München entgegen. (Bildquelle: VerkehrsRundschau)

Kleinostheim/München. Sieg in Serie – die UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG (UTA) gehört erneut zu den Gewinnern der renommierten Image-Awards der Fachzeitschrift VerkehrsRundschau. Erneut konnte sich der Mobilitätsanbieter in der Kategorie Tankkarten gegen namhafte Mitbewerber durchsetzen. Damit sicherte sich UTA zum fünften Mal den ersten Platz auf dem Siegertreppchen.

Die VerkehrsRundschau ermittelt alle zwei Jahre in einer unabhängigen Marktstudie das Image der Anbieter in den Kategorien Fuhrpark + IT sowie Lager + Umschlag. Dafür hat das unabhängige Marktforschungsinstitut Kleffmann rund 400 Fuhrparkverantwortlichen aus Transport- und Fuhrparkunternehmen sowie Industrie und Handel befragt.

„Es ist eine große Ehre, dass uns die Transport-Branche erneut diesen bedeutenden Preis verliehen hat“, sagte Stefan Horst, UTA Head of Marketing, der die Auszeichnung gestern Abend bei der VerkehrsRundschau-Gala in München entgegen nahm. „Dass uns so viele Unternehmen zu ihrer Top-Marke gewählt haben, bestätigt uns, dass wir mit unseren innovativen Produkten und Services die Bedürfnisse der Transportprofis optimal bedienen.“

Stefan Horst: „Unser Dank gilt natürlich auch unseren Mitarbeitern, die mit ihrem kontinuierlichen Einsatz unsere Angebote weiterentwickeln und die Marke UTA täglich weiter voran bringen.“ Dazu zählen neben der bargeldlosen Tankabrechnung beispielsweise die Mautabrechnung, Werkstattleistungen, Pannen- und Abschleppdienste sowie die Rückerstattung von Mehrwert- und Mineralölsteuer.

UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG (UTA) zählt zu den führenden Anbietern von Tank- und Servicekarten in Europa. Über das UTA-Kartensystem können gewerbliche Kunden an über 62.000 Akzeptanzstellen in 40 europäischen Ländern markenunabhängig und bargeldlos tanken sowie weitere Leistungen der Unterwegsversorgung nutzen. Dazu zählen unter anderem die Mautabrechnung, Werkstattleistungen, Pannen- und Abschleppdienste sowie die Rückerstattung von Mehrwert- und Mineralölsteuer. Das Unternehmen, das 1963 von Heinrich Eckstein gegründet wurde, ist mehrheitlich im Besitz der Edenred SA (83 Prozent). Edenred ist Weltmarktführer im Bereich von Bezahlservices für Unternehmen, Arbeitnehmer und Handelspartner. 2017 wurde ein Geschäftsvolumen von mehr als 26 Milliarden Euro generiert, davon 78% durch digitale Formate. Die Services von Edenred schaffen für 44 Millionen Arbeitnehmer, 770.000 Unternehmen und öffentliche Einrichtungen sowie 1,5 Millionen Handelspartner ein einzigartiges Netzwerk. Die Familie Eckstein hält 17 Prozent an UTA. UTA hat den renommierten Image-Award der Fachzeitschrift VerkehrsRundschau in der Kategorie „Tankkarten“ gewonnen, der alle zwei Jahre auf Basis einer unabhängigen Marktstudie des Marktforschungsinstituts Kleffmann vergeben wird.

Kontakt
UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG
Stefan Horst
Heinrich-Eckstein-Straße 1
63801 Kleinostheim/Mai
+49 6027 509-106
stefan.horst@uta.com
http://www.uta.com

UTA hat das beste Tankkarten-Image

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: UTA hat das beste Tankkarten-Image
Veröffentlicht: Freitag, 08.02.2019, 12:18 Uhr
Anzahl Wörter: 417
Kategorie: Logistik, Transport
Schlagwörter: