26.09.2014, 17:34 Uhr

Symbiose von Kunst und Wirtschaft mit Tanja Playner

Durch ihren Bekanntheitsgrad werden Artikel in der Presse, so wie in der Internet-Presse sehr gut gelesen und zählen zu Meistgelesenen Artikel Österreichs und Deutschlandsweit.

26. September 2014

Tanja Playner, der neue Pop Art Star am Kunsthimmel. Ihre Bilder sind stilvoll, glamourös, auffallend und weltweit begehrt.
Ihre Pop Art Kunstwerke sind einzigartig und unverkennbar. Sie lassen die Herzen vieler Menschen höher schlagen. Mit Ihren Botschaften Liebe, Lebensfreude, Lifestyle und Optimismus begeistert Pop Art Künstlerin die Welt.

Ihre lebensfrohen Farben, Herzerwärmende Motive sind bestens als Werbesujet für Unternehmen geeignet. Die Künstlerin Tanja Playner versteht es ausgezeichnet Werbebotschaften in ihre Kunstwerke einzubinden, und ist damit kommerziell sehr erfolgreich. Sie ist bei Unternehmen für ihre künstlerische Umsetzung mit Werbebotschaften in den Kunstwerken und Leistungen die für sich selbst sprechen sehr beliebt.

Zahlreiche Vorteile für eine Symbiose von Kunst und Wirtschaft mit der Pop Art Künstlerin Tanja Playner sprechen für sich.

Durch ihren Bekanntheitsgrad werden Artikel in der Presse, so wie in der Internet-Presse sehr gut gelesen und zählen zu Meistgelesenen Artikel Österreichs und Deutschlandsweit. Durch ihren stark steigenden Bekanntheitsgrad, erhöhen sich ständig auch Zugriffe auf die Web-Seiten der Künstlerin und haben durchschnittlich 525.000 Besucher (Stand Juli 2014) im Monat. Auf diese Web-Seiten haben die Unternehmer die Möglichkeit bei einer Zusammenarbeit mit der Künstlerin von der Besucherzahl profitieren.

Die Künstlerin ist auch in der Werbe-Fashion-und Industriefotograf tätig. Ihre Presseartikel als freie Journalistin zählen zu den meistgelesen Artikel in Deutschland und Österreich.
Das gesamt Paket ” Tanya Playner Art” bietet Unternehmen den Vorteil eines hohen Popularitäts Zuwachs bei einem geringen Kostenaufwand.

Über die Presseverteiler der Künstlerin ergehen durchschnittlich 2 bis 3 Pressemeldungen im Monat an mehr als 250 Pressestellen von Internet und Printmedien weltweit. Diese Onlinezeitungen und Presseportale ereichen ca. 45 Mio. Leser pro Monat.
Über die Online Veranstaltungsverteiler der Künstlerin ergehen zu jeder Veranstaltung (Ausstellungen, Vernissagen, Castings, Promotion Veranstaltungen, Messen usw.) Terminmeldungen und Veranstaltungskalender Einträge an ca. 1.700 Online Veranstaltungsportale im deutschsprachigen Raum. Diese Veranstaltungsportale erreichen ca. 73 Mio. Leser pro Monat.
Durch Kunstprojekte mit Pop Art Künstlerin Tanja Playner und ihr Motto: “Gewinnen Sie neue Kunden durch Kunst!” erhöhen Unternehmen Ihre Marktpräsenz und gewinnen dadurch zahlreiche Neukunden.

Pressekontakt:
Dir. Heinz Playner
PAKS Gallery
http://www.paks-gallery.com
+43 664 2142 885
e-mail: management@paks-gallery.com
HLG.Gasse 50
5270 Mauerkirchen

Über PAKS Gallery:
In Kooperationen mit Museen, Galerien, internationalen Kunstmessen, Autoren, online- und Printmedien präsentiert PAKS Gallery Künstler weltweit.

In Kooperationen mit Museen, Galerien, internationalen Kunstmessen, Autoren, online- und Printmedien präsentiert PAKS Gallery Künstler weltweit.

Kontakt
PAKS Gallery
Herr Heinz Playner
Heiligengeistgasse 50
5270 Mauerkirchen
+436642142885
management@paks-gallery.com
www.paks-gallery.com

Symbiose von Kunst und Wirtschaft mit Tanja Playner

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Symbiose von Kunst und Wirtschaft mit Tanja Playner
Veröffentlicht: Freitag, 26.09.2014, 17:34 Uhr
Anzahl Wörter: 441
Kategorie: Auto, Verkehr
Schlagwörter: | | | | | |