16.04.2018, 09:20 Uhr

Starthilfen für neugewählte Betriebsräte

„Arbeitsrecht im Betrieb“ liefert Grundlagen uund Arbeitshilfen

Starthilfen für neugewählte Betriebsräte

Titelcover Arbeitsrecht im Betrieb 4-2018

Nach der Betriebsratswahl wird es ernst. Besonders für die neuen Betriebsräte gibt es viel Neuland zu entdecken. Wie funktioniert die Geschäftsführung des Gremiums? Welches rechtliche 1×1 ist notwendig? Was sind erfolgversprechende Regeln für Teamarbeit und Verhandlungen mit dem Arbeitgeber?

In den Ausgaben April, Mai und Juni der Fachzeitschrift „Arbeitsrecht im Betrieb“ dreht sich alles um diese Grundlagen. Verständlich aufbereitet, kurzweilig und gespickt mit vielen Tipps für die Praxis. Damit der Start der betrieblichen Interessenvertreter ins neue Amt reibungslos gelingt.

Die Schwerpunkte der Ausgaben 4, 5 und 6:

-April / Ausgabe 4-2018: So wird der Betriebsratsvorsitz ein Erfolg
Das Los des Betriebsratsvorsitzenden / Betriebsratssitzungen als Vorsitzender richtig führen / So gelingt die Geschäftsführung des Betriebsrats
-Mai / Ausgabe 5-2018: Alles über Mitbestimmung, Rechte und Pflichten
Rechte des Betriebsrats: Von der Information bis zur Mitbestimmung / So ist der Betriebsrat geschützt / Beschlussfassung als Dreh-und Angelpunkt / Anspruch auf Sachmittel / Umsetzung von Forderungen in einer Betriebsvereinbarung
-Juni / Ausgabe 6-2018: So wird der Betriebsrat ein Team
Teambuilding: So gelingt es im Betriebsratsgremium / Strategie macht Betriebsräte erfolgreich / Verhandlungen mit dem Arbeitgeber: Das ist zu beachten

„Arbeitsrecht im Betrieb“, erscheint seit 1980 im Bund-Verlag, Frankfurt, und ist die führende Fachzeitschrift für Betriebsräte. Neben der monatlichen Print-Ausgabe können Abonnenten auf eine umfangreiche Online-Datenbank zugreifen. Diese bietet u.a. einen Kommentar zum Betriebsverfassungsgesetz, ein praktisches Lexikon, zahlreiche Arbeitshilfen und Muster sowie das komplette Archiv der bislang erschienenen Ausgaben. Hinzu kommen ein wöchentlicher Rechtsprechungs-Newsletter per E-Mail mit den wichtigsten Urteilen und Entscheidungen zum Arbeits- und Sozialrecht sowie weitere Service-Angebote. „Arbeitsrecht im Betrieb“ wurde 2016 als beste Fachzeitschrift des Jahres ausgezeichnet.

Interessenten können unter www.bund-verlag.de/zeitschriften ein kostenfreies Test-Abo anfordern.

Die Bund-Verlag GmbH, 1947 gegründet, ist ein Fachverlag für Arbeits- und Sozialrecht. Wichtigste Zielgruppen sind Betriebs- und Personalräte. Im Verlag erscheinen Fachbücher, Datenbanken und Fachzeitschriften, darunter die führende Zeitschrift für Betriebsräte „Arbeitsrecht im Betrieb“. Zum Unternehmen gehören die Versandbuchhandlung Buch und Mehr, ebenso das Fachportal www.arbeitsrecht.de

Kontakt
Bund-Verlag GmbH
Christof Herrmann
Heddernheimer Landstr. 144
60439 Frankfurt
069 795010-49
christof.herrmann@bund-verlag.de
http://www.bund-verlag.de

Starthilfen für neugewählte Betriebsräte

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Starthilfen für neugewählte Betriebsräte
Veröffentlicht: Montag, 16.04.2018, 09:20 Uhr
Anzahl Wörter: 363
Kategorie: Politik, Recht, Gesellschaft
Schlagwörter: | |