09.10.2018, 14:41 Uhr

Souverän mit den steigenden gesetzlichen Anforderungen in der Produktion umgehen

Digitale Lösung PILOT:Regulatory minimiert den Aufwand bei der Erfassung und Verwaltung der Informationen

Die steigenden rechtlichen Anforderungen im Umwelt-, Arbeits- und Verbraucherschutz führen in den Produktionsfirmen zu einem immer höheren administrativen Aufwand. Die Softwarelösung PILOT:Regulatory der FELTEN Group unterstützt effizient bei der sicheren Einhaltung der gesetzlichen Erfordernisse.

In einer nach wie vor von Papier und Dokumenten geprägten Produktion bewirkt die Erfüllung der regulativen Anforderungen eine deutliche Zunahme an Papierdokumenten, die erstellt und verteilt werden müssen. Zudem sind oft mehrere Personen aus unterschiedlichen Abteilungen involviert, um die Anforderungen zu erfüllen und zu verwalten. Zwangsläufig erfolgt die Dokumentation in Ordnern, die aus rechtlichen Gründen über Jahre zur Verfügung stehen müssen, aber in verschiedenen Abteilungen existent sind. Im Falle von Kundenreklamationen und Überprüfungen gilt es demnach, alle Aufzeichnungen und Dokumente aufwändig zu recherchieren und zusammenzustellen.

Die Lösung PILOT:Regulatory von FELTEN mit FDA- und GMP-konformer Prozessvorbereitung und -ausführung bietet über ihre Funktionen die Möglichkeit, die gesetzlichen Anforderungen von Beginn an digital zu dokumentieren und zu verwalten. Alle erfassten und protokollierten Informationen werden mit einem Zeitstempel in Millisekunden entsprechend der Zeitzone versehen. Die Verwaltung von Stammdaten und Produktionsaufträgen erfolgt unabhängig oder im Datenaustausch mit dem ERP-System, alle relevanten Daten werden realtime per Knopfdruck aufgefunden. Auch aufgrund des lückenlosen Tracking & Tracing, der detaillierten Audit Trail-Funktion sowie der Möglichkeit zur Einrichtung eines HACCP-Konzeptes stellt PILOT:Regulatory eine moderne Lösung dar.

Außerdem sieht sie eine Nutzung von mobilen Endgeräten vor, wodurch sich Informationen direkt an jeder Stelle der Produktion eingeben lassen. Hilfreich für die Mitarbeiter ist weiterhin, dass produktbezogene Prüfpläne angezeigt und vor Ort beantwortet werden können. Darüber hinaus lassen sich erforderliche Messwerte automatisch erfassen und mit einem Sollwert vergleichen. Eine zentrale Ablage sorgt für den direkten Zugriff, unabhängig vom Ort der zugriffsberechtigten Person.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

FELTEN GmbH
Frau Helga Frommholz
In den Dörrwiesen 31
54455 Serrig
Deutschland

fon ..: +49 6581 9169 – 0
web ..: http://www.felten-group.com
email : info@felten-group.com

Die FELTEN Group ist ein international tätiges Software- und Beratungsunternehmen, das über seine PILOT Suite digitale Lösungen zur Prozessoptimierung für alle Produktionsbereiche und nach internationalen Qualitätsnormen entwickelt. Das Unternehmen verfügt über besondere und langjährige Kompetenzen vor allem in der Prozessindustrie in den Branchen Food, Flavor & Fragrance, Cosmetics, Pharma, Feinchemie & Adhesives. Zu den Kunden von FELTEN gehören Beiersdorf, Boehringer Ingelheim, Symrise, Henkel, Döhler usw. FELTEN hat in weltweit über zwei Dutzend Ländern MES-Projekte realisiert. www.felten-group.com

Pressekontakt:

denkfabrik groupcom GmbH
Herr Wilfried Heinrich
Pastoratstraße 6
50354 Hürth

fon ..: +49 2233 6117-72
web ..: http://www.denkfabrik-group.com
email : wilfried.heinrich@denkfabrik-group.com

Souverän mit den steigenden gesetzlichen Anforderungen in der Produktion umgehen

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Souverän mit den steigenden gesetzlichen Anforderungen in der Produktion umgehen
Veröffentlicht: Dienstag, 09.10.2018, 14:41 Uhr
Anzahl Wörter: 448
Kategorie: Internet, Ecommerce
Schlagwörter: | | |