24.01.2017, 16:47 Uhr

Seed-Kapital für die Kluba Medical GmbH

Investment für erfolgreiche Markteinführung und Zulassung als Medizinprodukt

Seed-Kapital für die Kluba Medical GmbH

Düsseldorf (24.01.2017) – Die Kluba Medical GmbH, ein Medizintechnikunternehmen aus Düsseldorf, hat ihre Seed-Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen und erhält Investments im sechsstelligen Bereich von dem Gründer und Inhaber der KRÖNER Medizintechnik GmbH. Das Kapital sichert dem jungen Unternehmen die Mittel zur Finanzierung des Prototyps, der Zulassung als CE-zertifiziertes Medizinprodukt sowie der Markteinführung in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz). Des Weiteren ist der Aufbau der Vertriebs- und Marketingaktivitäten geplant. Das Düsseldorfer Start-up hat mit dem Kluba Medical Babykopfschutz eine flexible und sichere Lösung zur Vermeidung und Linderung von Schädeldeformationen bei Babys entwickelt.

Gründerin und Geschäftsführerin Nicole Klingen zur Kapitalerhöhung: „Wir freuen uns, mit Hilfe der eingeworbenen Mittel unser innovatives Medizinprodukt, den Kluba Medical Babykopfschutz, erfolgreich auf den Markt bringen zu können.“ Als Investor konnte die KRÖNER Medizintechnik GmbH gewonnen werden, die das Start-up nicht nur finanziell, sondern auch mit profunden Erfahrungen in den Bereichen Medizintechnik und Medizinprodukte-Vertrieb unterstützt. „Dass ein etablierter Branchenvertreter mit langjährigen Erfahrungen und einem großen Netzwerk auf unser junges Unternehmen setzt, macht uns stolz“, so Klingen weiter. „Wir haben das gemeinsame Ziel, unser Medizinprodukt einer breiten Zielgruppe zugänglich zu machen und damit einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Verbesserung der Babygesundheit zu leisten“, betont die Gründerin.

Der Geschäftsführer der KRÖNER Medizintechnik GmbH, Peter Kröner, erklärt: „Der Kluba Medical Babykopfschutz ist ein spannendes Produkt mit einem enormen Marktpotenzial und starken Wachstumsprognosen. Ich freue mich, dass wir ein junges Unternehmen bei der Entwicklung eines innovativen Produktes unterstützen können, sodass den häufig unterschätzten Problemen von Schädelverformungen bei Säuglingen optimal entgegen gewirkt werden kann.“

Über die Kluba Medical GmbH
Die Kluba Medical GmbH ist ein Düsseldorfer Medizintechnikunternehmen, das einen neuen Ansatz zur Prophylaxe und Therapie von Schädeldeformationen (lagebedingte Plagiozephalie) entwickelt hat. Jedes Jahr werden weltweit mehr als 135 Mio. Kinder geboren, von denen gemäß neueren Studien ca. 45% von Schädelverformungen unterschiedlicher Schweregrade betroffen sind. Unbehandelt sind gesundheitliche Spätfolgen sowie eine starke optische Beeinträchtigung der Kinder nicht ausgeschlossen. Der Einsatz des Kluba Medical Babykopfschutzes kann die Entstehung derartiger Erkrankungen vermeiden sowie auch therapeutisch bei leichten Verformungen appliziert werden. Durch seine optimale Passform ist eine flexible und sichere Anwendung in sämtlichen Alltagssituationen möglich.

Über die KRÖNER Medizintechnik GmbH
Die KRÖNER Medizintechnik GmbH ist seit über 25 Jahren in der Beratung und Betreuung von Praxen, Therapiezentren, Einkaufsverbänden, Kliniken und Universitäten tätig. Das inhabergeführte Unternehmen vertritt führende deutsche, schweizerische, europäische und amerikanische Hersteller und bietet seinen Kunden einen allumfassenden Service, der einen effizienten und wirtschaftlichen Einsatz neuer Produkte und Technologien gewährleistet.

Kontakt
Kluba Medical GmbH
Kathrin Elges
Brunnenstraße 23
40223 Düsseldorf
+49 (0) 211 3027 0812
info@kluba-medical.com
http://www.kluba-medical.com

Seed-Kapital für die Kluba Medical GmbH

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Seed-Kapital für die Kluba Medical GmbH
Veröffentlicht: Dienstag, 24.01.2017, 16:47 Uhr
Anzahl Wörter: 474
Kategorie: Medizin, Gesundheit, Wellness
Schlagwörter: | |