15.04.2019, 08:04 Uhr

Ritas Blog , arbeiten von zuhause

Arbeiten von zuhause lohnt sich !

Wer hätte das vor Jahren gedacht ? Die Technik macht es möglich ! Es ist heutzutage kein Problem, unabhängig von Zeit und Ort in vielen Branchen seiner beruflichen Tätigkeit nachzugehen. Die Begrifflichkeiten Telearbeit,Home Office,Mobiles Arbeiten oder das Arbeiten von Zuhause werden hierfür verwendet. Es ermöglicht auch immer mehr Beschäftigten den Arbeitsplatz in die eigenen vier Wände zu verlegen. Und dieser Trend ist auf dem Vormarsch. Natürlich betrifft Home Office nicht alle Berufszweige auf dem gesamten Arbeitsmarkt. Es werden jedoch viele Arbeitsgebiete tangiert. Weder ein Stau noch eine Zugverspätung können den Start in den Arbeitstag eines Arbeitnehmers im Home Office beeinflussen. Nur wenige Schritte und schon sitzt er am Arbeitsplatz. Entgegen vieler falscher Vorstellungen, kann das Arbeiten von Zuhause ruhiger, störungsfreier und produktiver sein. Dabei sind die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und die flexible und freie Arbeitszeitgestaltung für viele Arbeitnehmer sehr gut umsetzbar. Sportliche Aktivitäten in der Freizeit und das Ehrenamt erhalten durch das bessere Zusammenführen von Beruf und Privatheit eine deutliche höhere Wertigkeit. In einem richtigen Maß ist daher gerade die Flexibilität ein großer Vorteil. Die Elternteile können arbeiten, wenn die Kinder schlafen, in der Kita oder im Hort sind.
Menschen mit einer Beeinträchtigung ist es mit einer beruflichen Tätigkeit von Zuhause sehr gut möglich in Lohn und Brot zu kommen.
Es bietet den perfekten Ausgangspunkt für eine sehr gute Work-Life-Balance. Dies ist beispielsweise daran ablesbar, dass Elternteile, die im Home Office arbeiten, die Elternzeit nicht so umfangreich in Anspruch nehmen wie andere Arbeitnehmer. Einen Termin mit dem Handwerker zwecks einer Reparatur am Haus kann auf ganz kurzem Wege wahrgenommen werden. Auch bei Arzt-oder Therapieterminen ist der Arbeitnehmer sehr flexibel.
Dieses Arbeitsmodell hat jedoch nicht nur Vorteile.
Viele Menschen sind froh darüber, wenn sie sich mit Arbeitskollegen über dienstliche und private Dinge austauschen können. Auch auf kurzem Wege eine Meinung einholen oder Ideen von Mitarbeitern für den Arbeitsprozess nutzen, ist Zuhause nicht möglich. Einige Veränderungen und Entwicklungen im Unternehmen werden kaum wahrgenommen, da einfach die unmittelbaren Informationen fehlen. Ein Arbeitnehmer der von zuhause arbeitet, wird kaum wahrgenommen.Dies ist der Karriereentwicklung eher nicht zuträglich.
Problematisch kann es beispielsweise in einem Unternehmen werden, wenn der Arbeitgeber zustimmt, dass wenige Mitarbeiter im Home Office arbeiten dürfen und andere nicht. Hier kann schnell Neid und Missgunst entstehen. Außerdem befürchten einige Arbeitgeber, dass die Leistungsfähigkeit in den eigenen vier Wänden nicht so hoch ist und wohlmöglich Datenschutzbestimmungen und arbeitsgesetzliche Vorschriften nicht eingehalten werden.
Bei näherer Betrachtung werden daher auch einige Fragen deutlich. Was ist mit der Einhaltung der Arbeitszeit als vertraglich vereinbarter und wichtiger Parameter ? Wie läuft es mit Sonn- und Feiertagszuschlägen ?
So kann es durchaus fraglich sein, dass der Arbeitnehmer aufgrund einer wichtigen Familienfeier seinen Heimarbeitsplatz früher verlässt. Die noch ausstehende Arbeit holt er dann am Sonntag oder Feiertag nach.
Auch eine gewisse Disziplin ist bei Heimarbeit notwendig. Die Bäder putzen, den Schrank aufräumen, mit dem Bruder telefonieren und zwischendurch noch schnell die Post reinholen und die Briefe lesen. All das sollte gut organisiert sein. Prioritäten sind zu setzen, um Unterbrechungen und Ablenkungen der beruflichen Arbeit zu vermeiden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Ritas Blog
Frau Rita Bullenkamp
Breslauer Str. 25
27755 Delmenhorst
Deutschland

fon ..: 016094948590
web ..: https://www.rita-bullenkamp.com
email : rita1-Rita@web.de

Ritas Blog – arbeiten von zuhause
Auf meinem Blog finden Sie viele Tipps und Sie können sich mein kostenloses E-Book ” Arbeiten von zuhause lohnt sich ” herunterladen.
” Sie können diese Pressemitteilung- auch in geänderter oder gekürzter Form- mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Ritas Blog
Frau Rita Bullenkamp
Breslauer Str. 25
27755 Delmenhorst

fon ..: 016094948590
web ..: https://www.rita-bullenkamp.com
email : rita1-Rita@web.de

Ritas Blog , arbeiten von zuhause

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Ritas Blog , arbeiten von zuhause
Veröffentlicht: Montag, 15.04.2019, 08:04 Uhr
Anzahl Wörter: 639
Kategorie: Internet, Ecommerce
Schlagwörter: | | | |