22.12.2017, 08:55 Uhr

Projektentwickler LLI-Projects

Gute Prognose für 2018

Projektentwickler LLI-Projects

Gründer und Geschäftsführer Christian Bischoff

2017 war eines der erfolgreichsten und Jahre des Projektentwicklers LLI-Projects, vormals Log4Real. Die Experten für die Assetklassen Logistik und Light Industrial gehen zuversichtlich ins neue Jahr.

Der Name ist Programm: LLI-Projects steht für Logistik und Light Industrial. Der Projektentwickler blickt auf ein erfolgreiches und zugleich turbulentes 2017 zurück. Mit dem Unternehmen Log4Real, das mit 2 Objektgesellschaften am 06.09.2017 verkauft wurde, wurden mit einem Partner 3 Großprojekte mit zusammen über 300.000 qm gebaut und realisiert, die die zukünftigen Entwicklungen der LLI-Projects maßgeblich beeinflussen werden: Wien ca. 160.000 qm Halle (Österreichs größter Logistikpark, Abriss Altimmobilie, Mitnahme von bestehenden Mietern in die neuen Hallen); Frankfurt ca. 103.000 qm Halle (Abriss Altimmobilien, Konversion, Mitnahme bestehender Mietverhältnisse in neue Immobilie); Aachen ca. 51.000 qm (Erhalt Altimmobilie, Bestandmieter erweitern Mietverhältnis auch für den Neubauteil).

Im Nachfolgeunternehmen der Log4Real, der LLI-Projects, bleibt sich Gründer und Geschäftsführer Christian Bischoff treu. „Mit der LLI Projects definieren wir die Assetklasse Light Industrial neu in dem wir die Maschinen nun in Hallen integrieren, die nach den modernsten Baustandards der Assetklasse Logistik gebaut sind. Da moderne Produktion heute einen perfekten Materialfluss benötigt, ist unser Ansatz nur folgerichtig. Er spart Mietern oder Eigennutzern hohe sechs- und siebenstellige Beträge an Betriebskosten.“

Unter einem großen Dach, der Delphin Treuhand Gruppe, realisiert das Team um Bischoff neben reiner Projektentwicklung integrierte Immobiliendienstleistungen unterschiedlicher Ausrichtungen. Neben der LLI- Projects stehen die Big Box & More, Immobilienconsulting für Eigennutzer/Eigeninvestoren und Miethallen, Landsuccess24.com, Experten für Landentwicklung und last but not least: die DT Akademie. Sie bietet Schulungen, Events, Veröffentlichungen rund um die Themen Vertrieb und gewerbliche Immobilien insbesondere für Logistik+Produktion an.

Die Unternehmensgruppe ist gut gerüstet für das Jahr 2018. Bischoff geht mit guter Prognose ins neue Jahr: “ Wir haben eine interessante und große Projektpipeline und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Geschäftsfreunden und Partnern.“

LLI-Projects entwickelt Gewerbeimmobilien für Logistik und Light Production für hochwertige Multi-Tenants in sorgfältig ausgewählten Prime-Investment-Standorten in Europas Top-Logistik „Hot Spots“.
LLI-Projects ist in 16 von Europas 24 Top-Logistik-Hotspots vertreten. Im Heimatmarkt Deutschland sind dies die Regionen Berlin, München, Düsseldorf / Köln, Frankfurt, Hamburg und Duisburg / Ruhr.
Zwei weitere Geschäftsregionen in Europa werden durch Regionale Teams in Benelux und Nordics geführt.

Kontakt
LLI Projects GmbH
Antje Borm-Flammersfeld
Klaus-Bungert-Str. 5
40468 Düsseldorf
01626809712
antje.borm-flammersfeld@lli-projects.com
http://www.lli-projects.com

Projektentwickler LLI-Projects

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Projektentwickler LLI-Projects
Veröffentlicht: Freitag, 22.12.2017, 08:55 Uhr
Anzahl Wörter: 411
Kategorie: Immobilien
Schlagwörter: | | | | |