18.07.2019, 13:44 Uhr

Progressiver Strandgottesdienst am Ballermann

Event lockt jedes Jahr Tausende

BildRubrik
Informationen/Medien

Titel
Progessiver Strandgottesdienst am Ballermann

Teaser
Seit 10 Jahren mit Jesus auf der Partymeile

Mitteilung

o 130 Teilnehmer aus Deutschland, der Schweiz und Irland
o 16 Gottesdienste vorm “Mega Park”
o “Street Angels” bringen Betrunkene zurück ins Hotel in Magaluf

Seit mittlerweile zehn Jahren organisieren junge Christen aus Deutschland und der Schweiz während ihrer Sommerferien Strandgottesdienste am Ballermann. Insgesamt sechzehn Mal, an acht Abenden finden diese während dem 5. und 13. August vor dem “Mega Park” an der
Strandgottesdienste vorm Mega Park

Platja de Palma statt. In der britischen Partyzone sind zudem “Street Angels” im Einsatz, die betrunkene Passanten sicherins Hotel bringen. Insgesamt beteiligen sich rund 130 Teilnehmer vorrangig ausBaden- Württemberg und Nordrhein-Westfalen an der Initiative “Reach Mallorca”.
Mitten am Strand finden abends 30-minütige Kurzgottesdienste zu den Themen wie
Party, Liebe und Sonnenbrand statt und was Gott zu diesen Dingen sagen würde. “Wir
erleben gerade da, wo man es nicht erwarten würde, dass es unter deutschen
Mallorca-Besuchern ein großes Interesse an Gott und spirituellen Themen gibt”, sagt
Gernot Elsner (Karlsruhe), der die Initiative mit gegründet hat. An den meisten
Abenden hören etwa 200 bis 500 Passanten zu und erleben dabei zudem
Straßenkunst und Musik. Auf Wunsch können die Passanten für sich beten lassen.

Betrunkene nach Hause bringen

Jeden Abend ist in der britischen Partyzone ein Team von jungen Christen unterwegs, die betrunkene Mallorca-Besucher sicher ins ihr Hotel zurückbringen. Die sogenannten “Street Angels” sind abends an ihren gelben Warnwesten zu erkennen.” sagt Mitorganisator Johannes Baumann (Bielefeld).

Organisiert werden die Gottesdienste von gospeltribe e.V (Karlsruhe, www.gospeltribe.de), der JMG Bielefeld (Bielefeld, https://www.jmg.de/) und Campus für Christus (Schweiz, https://thefour.com/ch). Die Teilnehmer sind jedes Jahr eine wechselnde Konstellation von jungen Christen unterschiedlicher Konfessionen, die von Gott und vom Leben begeistert sind. Die Veranstaltungen sind bei der örtlichen Behörde angemeldet.

Kontakt für Rückfragen

Wir stehen gerne für Rückfragen, Interviews und Reportagen zur Verfügung. Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch Foto und Video-Material bereit.
Melanie Wied (1076/30700946) info@worldwiedmedia.com

Gernot Elsner (0176 39331087, gernot@gospeltribe.de) Weitere Informationen zur Initiative: www.reachmallorca.com

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

WOLRD Wied MEDIA
Frau Melanie Wied
haupstr 14
57334 Bad Laasphe
Deutschland

fon ..: 017630700946
web ..: http://www.worldwiedmedia.com
email : info@worldwiedmedia.com

Filmproduktion & Kreativagentur

Pressekontakt:

WOLRD Wied MEDIA
Frau Melanie Wied
haupstr 14
57334 Bad Laasphe

fon ..: 017630700946
web ..: http://www.worldwiedmedia.com
email : info@worldwiedmedia.com

Progressiver Strandgottesdienst am Ballermann

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Progressiver Strandgottesdienst am Ballermann
Veröffentlicht: Donnerstag, 18.07.2019, 13:44 Uhr
Anzahl Wörter: 399
Kategorie: Kunst, Kultur
Schlagwörter: | | |