01.07.2019, 12:30 Uhr

Neue Studie “Markenführung von Hilfsorganisationen in der Suchmaschine”

Neue Studie "Markenführung von Hilfsorganisationen in der Suchmaschine"

GRÜN alpha hat eine Studie zur digitalen Markenführung von Hilfsorganisation veröffentlicht

Jede Dritte Organisation bucht mindestens eine Mitbewerbermarke und lässt das Potential von Google Grants liegen.

Aachen. 01.07.2019. “Wie Hilfsorganisationen in Deutschland Google Ads einsetzen”, so lautet das Thema einer Studie, die der renommierte Online-Marketing-Experte und Beststeller-Autor Dr. Erwin Lammenett im Auftrag der Agentur für Fundraising und Kommunikation GRÜN alpha erstellt hat.

Für diese neuartige Studie wurde die digitale Markenführung in der Suchmaschine von 51 Hilfsorganisationen untersucht. Dabei geht es unter anderem darum, wie intensiv Organisationen Keyword-Advertising grundsätzlich nutzen und inwiefern Organisationen Google-Anzeigen auf ihren eigenen Markennamen oder den Ihrer Wettbewerber schalten.

“Digitales Marketing wird immer wichtiger. Eine aktive digitale Markenführung wird zukünftig auch für Hilfsorganisationen erfolgsentscheidend sein,” erläutert GRÜN alpha Geschäftsführer Joachim Sina.

Die Ergebnisse der Studie sind hochinteressant: So bucht rund ein Drittel der untersuchten Hilfsorganisationen, die Keyword-Advertising nutzt, mindestens einen Markennamen einer Mitbewerber-Hilfsorganisation und entscheidet sich damit für einen aktiven Angriff. Gleichzeitig stellt sich aber heraus, dass kaum eine Hilfsorganisation in der Lage ist, den gesteigerten Qualitätsanforderungen von Google Grants zu genügen und damit das kostenlose Anzeigenvolumen von rund 100.000 USD jährlich ungenutzt lassen muss.

Die Studie ist für Hilfsorganisationen kostenlos erhältlich und kann unter www.gruenalpha.net/studie bestellt werden.

GRÜN alpha ist eine führende Agentur für Fundraising und Kommunikation und betreut zahlreiche namhafte Hilfsorganisationen.

Die GRÜN alpha GmbH ( www.gruenalpha.net) ist eine software-unabhängige Full-Service Agentur für Fundraising und Kommunikation und unterstützt gemeinnützige Organisationen aus allen Bereichen bei der Konzeption und Umsetzung von Fundraising-Kampagnen oder einzelnen Fundraising-Maßnahmen. Als Kommunikations-Agentur begleitet GRÜN alpha Unternehmen und Organisationen, die einen besonderen Anspruch an das Vertrauensverhältnis zu ihren Zielgruppen haben, bei der Planung und Umsetzung klassischer und innovativer Kommunikationsinstrumente. Zudem ist GRÜN alpha als Tochterunternehmen der GRÜN Software AG ( www.gruen.net) ein Partner im GRÜN Fundraising Netzwerk und betreut vor allem Spendenorganisationen, Stiftungen, Mitgliedsorganisationen und Verbände in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Firmenkontakt
GRÜN alpha GmbH
Joachim Sina
Pascalstraße 6
52076 Aachen
0241 9278830
kontakt@gruenalpha.net
https://www.gruenalpha.net

Pressekontakt
GRÜN Software AG
Andreas Palm
Pascalstraße 6
52076 Aachen
0241 18900
andreas.palm@gruen.net
https://www.gruen.net

Neue Studie “Markenführung von Hilfsorganisationen in der Suchmaschine”

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Neue Studie “Markenführung von Hilfsorganisationen in der Suchmaschine”
Veröffentlicht: Montag, 01.07.2019, 12:30 Uhr
Anzahl Wörter: 382
Kategorie: Internet, Ecommerce
Schlagwörter: | | |