07.07.2016, 10:48 Uhr

Lebet wohl, ihr engen, staub’gen Gassen – das ungewöhnliche Leben eines Rheinschiffkindes

Gertrud Winter zeigt in ihrer abenteuerlichen Autobiographie “Lebet wohl, ihr engen, staub’gen Gassen”, dass man kein eigenes Haus besitzen muss, um das ideale Zuhause zu finden.

BildGertrud Winter, die zusammen mit ihrer Zwillingsschwester im Hungerwinter 1947 geboren wurde, beschreibt in “Lebet wohl, ihr engen, staub’gen Gassen” ihr abwechslungsreiches Leben. Es beginnt alles auf einem Rheinschiff als Tochter eines Schifferehepaares, das sich für seine Töchter eine bessere Zukunft wünscht. Gertrud Winter lebt auf dem Schiff, in einem Dorf, in einem Mädchenwohnheim, einer Studenten-WG und an einigen anderen interessanten Orten, die alle einen Einfluss auf ihr Leben haben. Sie berichet in ihrer Autobiographie über Krieg und Frieden, über Aufbruch und Heimkehr und über die deutsche Geschichte.

Leser, die durch Autobiographien gerne mehr über die deutsche Geschichte lernen möchten, werden durch die Lektüre von “Lebet wohl, ihr engen, staub’gen Gassen” von Gertrud Winter voll auf ihre Kosten kommen, denn die persönlichen Erlebnisse der Autorin werden stark von den Vorgängen in der deutschen Geschichte geprägt. Vor allem aber ist diese Autobiographie auch ein Beweis dafür, dass man kein eigenes Haus besitzen muss, um sich an einem Ort daheim zu fühlen, und dass man auch in schwierigen Zeiten die Hoffnung nie verlieren sollte.

“Lebet wohl, ihr engen, staub’gen Gassen” von Gertrud Winter ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-5891-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Lebet wohl, ihr engen, staub’gen Gassen – das ungewöhnliche Leben eines Rheinschiffkindes

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Lebet wohl, ihr engen, staub’gen Gassen – das ungewöhnliche Leben eines Rheinschiffkindes
Veröffentlicht: Donnerstag, 07.07.2016, 10:48 Uhr
Anzahl Wörter: 467
Kategorie: Freitzeit, Hobbies
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | | | | |