18.12.2017, 09:45 Uhr

HICKIES mit Swarowski Kristallen bringen glitzernden Luxus auf Schuhe und Sneaker

Für Modebewusste hört das Styling nicht beim Schuhband auf: Im Trend liegt eine neue, elastische Variante in Deluxeausführung

HICKIES mit Swarowski Kristallen bringen glitzernden Luxus auf Schuhe und Sneaker

Schuhstyling deluxe mit HICKIES mit Swarowski Kristallen

Dezember 2017, München – Achtung Trendsetter, die Zeit ist reif, Eure Sneakers mit den ersten, exklusiv mit Swarovski Kristallen funkelnden, elastischen Schuhbändern von HICKIES einen Hauch von Luxus zu geben. Die innovative Accessoire-Kollektion ist einzigartig. Einerseits gibt das bekannte, patentierte und elastische Schnürsystem HICKIES jedem Sneaker die perfekte Passform, andererseits verleihen die glamourösen Swarovski Kristalle jedem Schritt ein Glitzern, das garantiert alle Blicke auf sich zieht.

Die Kollektion ist für HICKIES eine Weltpremiere. Mehr als ein Jahr wurde daran entwickelt. Ende 2017 kommt sie nun weltweit in den Handel. Zum Start bietet man drei elegante Farbvarianten an: Black/Crystal, Anthrazit/Crystal und Weiß/Crystal. Jedes Set HICKIES besteht aus 14 einzelnen, elastischen und je 11 cm langen Elastikbändern, die man in die Schuhe einzieht. Die Packung, die für ein paar Schuhe reicht, kostet in Europa 60 Euro, in den USA 60 Dollar. Ein Accessoire der Extraklasse, ein must-have für Fashionistas und Trendsetter.

Ralf Puschmann, General Manager kommentiert: „In unserem Segment sind wir mit HICKIES bereits Marktführer. Die Zusammenarbeit mit Swarovski, einer der begehrtesten Fashionmarken weltweit, unterstreicht unseren Anspruch und festigt unser Markenimage. Wir sind glücklich, dass wir unseren Kunden und weltweiten Fans diese exklusive Sortimentserweiterung bieten können. Sie wird allen luxuriösen Modenansprüchen gerecht. Mit den, mit Swarovski Kristallen veredelten HICKIES haben wir den perfekten Einstieg in den Modebereich gefunden. Die Zusammenarbeit und Produktentwicklung mit Swarovski hat viel Spaß gemacht, was sich in unserer starken Erstkollektion deutlich wiederspiegelt.“

Schon seit Jahren revolutioniert HICKIES die Schuhwelt. „Schnürsenkel raus, HICKIES rein und nie mehr Schuhe binden!“ ist das Motto von Tokio bis San Francisco, von Australien bis Canada. Das erst 2012 gegründete, amerikanische Unternehmen mit Sitz in New York hat bis heute den weltweiten Vertrieb in mehr als 40 Ländern der Erde etabliert. Große Stars und Schauspieler, Avantgardisten und Trendsetter auf der ganzen Welt tragen HICKIES in ihren Schuhen, darunter Top-Modells wie Alexandra Ambrosio, Jessica Alba, Gigi Hadid, Kendal Jenner und Selma Blair. „Die rasante Entwicklung von HICKIES hat uns gezeigt, dass es gerade im Fashionbereich eine hohe Nachfrage gibt. Diesen Bedarf wollen wir mit der Innovation des neuen Produktes stattgeben,“ so Ralf Puschmann.

Auch internationale Fitness-Trainer der Top-Studios in den USA setzen beim Training und in ihrer Freizeit auf die perfekte Passform von HICKIES. In Ländern wie Japan beispielweise, der Szene mit den jungen, hippen Avantgardisten, avancierten HICKIES schon im ersten Vertriebsjahr zum absoluten Fashion-Geheimtipp. „In Europa hat sich innerhalb kürzester Zeit eine starke „Fan-Base“ bei den Konsumenten gebildet und so konnten aktive Händler, die in Europa unsere wichtigsten Partner sind, durch die guten Abverkäufe in kurzer Zeit eine neue Produktkategorie in ihren Läden etablieren,“ so Ralf Puschmann.

Warum gibt es HICKIES? Nach einer gefühlten Ewigkeit mit traditionellen Schnürsenkeln, die sich lösen, verschleißen, nie ganz richtig passen und vor allem immer seitlich schlaff an den Schuhen herunterhängen und damit den cleanen Look vieler Schuhe zerstören, haben Mariquel Waingarten und Gaston Frydlewski aus Argentinien beschlossen, eine Revolution zu starten. Sie wollen das Bild geschnürter Schuhe in Zukunft völlig umgestalten. Schlank, komfortabel und anpassungsfähig sollte der Look sein. Das war die größte Herausforderung für das HICKIES Lacing System. Kein Binden mehr, sondern einziehen, reinschlüpfen und fortan bei jedem Schnürschuh eine individuelle Passform mit der Bequemlichkeit eines Slippers erreichen.

Während die HICKIES Basic-Kollektion und die HICKIES Elements in Gold, Silber und Bronze bereits weltweit erfolgreich etabliert sind, geht die junge Marke mit den kristallisierten Schnürsenkeln nun einen weiteren Schritt in Richtung Trendset und Fashion. Die Veredelung mit Swarovski Kristallen gibt Schnürsenkeln in Zukunft eine völlig neue Bedeutung: schlank, elegant, mit einem funkelnden Schimmer und einem Hauch von Luxus. Die erstklassige Kollektion von HICKIES spiegelt Zeitgeist und Innovation wieder und erhebt das kleine, feine Accessoire in den gehobenen Schmuckstatus.

About Swarovski – Fakten auf einen Blick – Swarovski entwickelt, fertigt und vertreibt weltweit Schmuck, hochwertige Kristalle, echte Edelsteine und synthetische Schmucksteine, sowie Accessoires und Beleuchtungslösungen. Was 1895 mit einer kleinen Kristallschleiferei in Wattens, Österreich, begann, hat sich zu einem globalen Unternehmen entwickelt. Mit seiner reichen Geschichte ist Swarovski dem Wachstum und Ausbau seiner führenden Position im Hinblick auf Design, Kreativität und technologische Innovation verpflichtet.

Die Produkte von Swarovski sind in etwa 170 Ländern erhältlich. Swarovski hat Produktionsstandorte in Österreich, Indien, Liechtenstein, Thailand, Vietnam, Serbien und in den USA. Im Jahr 2016 erzielte das Swarovski Crystal Business mit ca. 27.000 Beschäftigten einen Umsatz von 2,6 Milliarden Euro.

About HICKIES – Leben ohne Schnürsenkel – Bevor sie HICKIES gründeten, wurden die Argentinier Gaston und Mariquel ein Paar. Sie hatten die geniale Idee, die Art und Weise, wie Menschen ihre Schuhe binden, zu revolutionieren. So verließen beide ihre Jobs und folgten ihrer Leidenschaft und gingen nach Amerika. Alles, was folgte, ist der Beweis, dass man mit Glauben Berge versetzen kann, vor allem, wenn man sich liebt. Sogar der Name HICKIES ist ein Zeugnis davon.
Gaston und Mariquel zogen nach Brooklyn in NY, um ihre Idee zu verwirklichen. Die Stadt, die niemals schläft, zieht Träumer und ehrgeizige Innovatoren aus der ganzen Welt an wie ein Magnet. Beide nutzten die kreative Kulisse, um das Unternehmen HICKIES zu gründen. Gemeinsam bauten sie ein engmaschiges, internationales Team auf, das bis heute vielfältig und mit unterschiedlichen, kulturellen Hintergründen, Ideen und Ansätzen erfolgreich zusammenarbeitet.

Website und Online Store HICKIES

Vertriebsorganisation

Firmenkontakt
HICKIES EUROPE SA
Ralf Puschmann
Baarerstr. 53
6304 Zug
0049.178.513.69.28
luckmann@luckmannpr.de
http://www.hickies.com

Pressekontakt
Ulrike LuckmannPR
Ulrike Luckmann
Holzstraße 2.OG 28
80469 München
00491785136928
luckmann@luckmannpr.de
http://www.luckmannpr.de

HICKIES mit Swarowski Kristallen bringen glitzernden Luxus auf Schuhe und Sneaker

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: HICKIES mit Swarowski Kristallen bringen glitzernden Luxus auf Schuhe und Sneaker
Veröffentlicht: Montag, 18.12.2017, 09:45 Uhr
Anzahl Wörter: 965
Kategorie: Mode, Trends, Lifestyle
Schlagwörter: | | |