20.12.2019, 13:44 Uhr

GPS synchronisierte Zeit transportieren

Präzise Zeit mitnehmen, wohin kein Antennenkabel führt

GPS synchronisierte Zeit transportieren

LL-3525 GPS Synchronized Time Transfer Unit

Mit der LL-3525 GPS Synchronized Time Tranfer Unit nehmen Sie die genaue GPS Zeit an Orte mit, an denen GPS nicht zu empfangen ist und Kabel nicht verlegt werden können, wie zum Beispiel in das Innere großer Schiffe. Dazu synchronisiert der Time Code Generator seinen internen Oszillator unter guten Empfangsbedigungen auf die präzise GPS Zeit. Auf Knopfdruck läuft der Oszillator frei weiter. Über unterschiedliche Ausgänge kann die im Bereich von +-100ns auf UTC synchronisierte Zeit abgerufen werden.

Durch seine kompakte Baugröße von 115 mm x 120 mm x 234 mm und sein geringes Gewicht ist das Gerät ganz leicht zu tragen. Für einen sicheren Transport verfügt es über einen Handgriff. Um sich auf die genaue Zeit der GPS-Satelliten zu synchronisieren, muss keine Antenne angeschlossen werden, die ist bereits fest oben auf das Gehäuse montiert. Dennoch ist der Antenneneingang auch durch einfaches Ab- und Anstecken mit einer externen Antenne nutzbar.

Zum Einsatz kommt ein 12-Kanal GPS Empfänger zum simultanen Tracken von bis zu 12 GPS-Satelliten. Die Vorderseite des Gerätes bietet ein Display, das alle wichtigen Informationen darstellt. Auf der Rückseite befinden sich die Zeitausgänge IRIG B und HaveQuick, es werden 10 MHz und 1PPS ausgegeben und ein RS-232 Interface steht zur Verfügung. Die Stromversorgung übernimmt ein Lithium Ionen Akku, der über ein 15V Netzteil geladen wird.

Die Firma Lange-Electronic GmbH ist ein Familienunternehmen in der zweiten Generation und hat ihren Sitz im Münchner Umland.

Seit über 40 Jahren, genauer seit 1977, entwickeln, produzieren und vertreiben wir Systeme, die eine sehr genaue Zeit und Frequenz zur Verfügung stellen. Unsere eigenen Zeitsysteme bieten wir weltweit an, im deutschsprachigen Raum können wir unser Portfolio durch die Produkte von Masterclock (USA), Elproma und PikTime (beide Polen) ergänzen.

Von Forschungsflugzeugen über der Erde, über alles, was sich auf oder unter dem Erdboden befindet, bis hin zu U-Booten, arbeiten viele zeitsensible Fahrzeuge, Forschungslabors und Test-Ranges mit unseren Zeit- und Frequenzsystemen. Ein Schwerpunkt für Synchronisationsaufgaben ist die Verteilung einer sehr genauen Zeit in Rechnernetzwerken, die für ihre reibungslose Funktion eine stabile gemeinsame Zeitbasis benötigen. Besonders hoch sind die Ansprüche bei Banken und Versicherungen, insbesondere beim Wertpapierhandel, bei Basisstationen von Mobilfunknetzen, der Datenübertragung in TV- und Telekommunikationssetzwerken, oder den Netzen von Energieversorgern.

Seit knapp 20 Jahren sind wir auch im Spezialgebiet der Simulation von Satellitensignalen tätig, ein Bereich, der sich uns über die Arbeit mit den genauen Zeitsignalen der Satelliten Navigationssysteme erschlossen hat. Mit Hilfe eines GNSS (Global Navigation Satellite System) Simulators können Navigationsgeräte zuverlässig unter Laborbedingungen getestet werden. Wir vertreten die Firma Spirent Communications in Deutschland, der Schweiz und Österreich.

Firmenkontakt
Lange-Electronic GmbH
Oliver Lange
Rudolf-Diesel-Strasse 29a
82216 Gernlinden
08142-284582-0
dk@lange-electronic.com
https://www.lange-electronic.com

Pressekontakt
Lange-Electronic GmbH
Daniela Knöferl
Rudolf-Diesel-Strasse 29a
82216 Gernlinden
08142-284582-0
dk@lange-electronic.com
https://www.lange-electronic.com

GPS synchronisierte Zeit transportieren

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: GPS synchronisierte Zeit transportieren
Veröffentlicht: Freitag, 20.12.2019, 13:44 Uhr
Anzahl Wörter: 492
Kategorie: Wissenschaft, Forschung, Technik
Schlagwörter: | |