03.07.2019, 11:18 Uhr

German Brass für Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe

Benefizkonzert zugunsten der Stiftung Menschen für Menschen

German Brass für Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe

Benefizkonzert von German Brass in Urbach zugunsten von Menschen für Menschen

München/Urbach, 3. Juli 2019. German Brass, das prominenteste deutsche Brass-Ensemble, gibt am Freitag (5. Juli 2019) ein Benefizkonzert zugunsten der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe. Beginn ist um 20 Uhr in der Auerbachhalle in Urbach. Veranstalter ist der Menschen für Menschen- Arbeitskreis in Plüderhausen.

In der Formation German Brass haben sich elf Top-Musiker vereinigt, von denen jeder einzelne zu den besten seines Fachs gehört. Zusammen sind sie Weltspitze und bieten einen einzigartigen Musikgenuss. “Musik ist eine großartige Sprache, emotionale Verbindungen zwischen Menschen zu schaffen – was könnte besser geeignet sein, die Arbeit von Menschen für Menschen zu vermitteln. Wir bedanken uns ganz herzlich bei German Brass und den ehrenamtlichen Helfern des Arbeitskreises Plüderhausen für dieses herausragende und beispielgebende Engagement”, sagt Dr. Sebastian Brandis, Sprecher des Vorstands der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe.

Mit dem Reinerlös aus dem Benefizkonzert soll Menschen in Äthiopien gezielt Hilfe zur Selbstentwicklung gegeben werden. Bisher wurden durch die Stiftung Menschen für Menschen u.a. über 2.540 Wasserstellen (Pumpbrunnen und Quellfassungen) geschaffen, 440 Schulen und über 100 Gesundheitsstationen, Polikliniken und Krankenhäuser neu gebaut oder erweitert und sie stehen stellvertretend für die Erfolgsgeschichte der Hilfsorganisation in einem der ärmsten Länder der Welt. Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe hat auf diese Weise bis heute dazu beigetragen, dass über sechs Millionen Menschen in dem ostafrikanischen Land ein besseres Leben führen können und sie eine Perspektive im eigenen Land haben. Und die Arbeit von Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe ( www.menschenfuermenschen.de) setzt sich fort.

Saalöffnung in der Auerbachhalle in Urbach ist am Freitag um 19 Uhr. Es gibt freie Platzwahl. Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 29 Euro, Abendkasse 32 Euro. Karten gibt es bei der Papeterie Donner in Plüderhausen und Urbach, sowie bei MTK Ticketservice in Schorndorf und Rudersberg oder an der Abendkasse.

Informationen über die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe unter www.menschenfuermenschen.de und bei Facebook und Youtube.

Über Menschen für Menschen
Die Stiftung Menschen für Menschen leistet seit 37 Jahren nachhaltige Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. Im Rahmen integrierter ländlicher Entwicklungsprojekte verzahnt Menschen für Menschen gemeinsam mit der Bevölkerung Maßnahmen aus den Bereichen Landwirtschaft, Wasser, Bildung, Gesundheit und Einkommen. Den Grundstein für Menschen für Menschen legte am 16. Mai 1981 der damalige Schauspieler Karlheinz Böhm (gest. 2014) mit seiner legendären Wette in der Sendung “Wetten, dass..?”. Die Stiftung trägt seit 1993 durchgängig das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI). Menschen für Menschen setzt die Maßnahmen derzeit in elf Projektgebieten mit über 620 fest angestellten und fast ausschließlich äthiopischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern um.

Firmenkontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Dr. Sebastian Brandis
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397960
info@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Pressekontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Erich Jeske
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397987
erich.jeske@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

German Brass für Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: German Brass für Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe
Veröffentlicht: Mittwoch, 03.07.2019, 11:18 Uhr
Anzahl Wörter: 520
Kategorie: Allgemein
Schlagwörter: | | | | | | | |