24.05.2019, 10:17 Uhr

Gerald und Sonja – ein packender Roman über eine inspirierende Schülerfreundschaft

Zwei Oberstufen-Schüler gehen in Bruno Etter “Gerald und Sonja” gemeinsam durch dick und dünn.

BildDie Handlung von Bruno Etters “Gerald und Sonja” spielt zu einer Zeit, in der es noch keine Computerspiele und Handys gibt. Die Protagonisten der Geschichte sind Gerald und Sonja, die zusammen in die Oberstufe gehen. Sie kennen sich seitdem sie als kleine Kinder im Sandkasten zusammen gespielt haben. Seitdem sind sie fast unzertrennlich. Sie wohnen in demselben Haus und lernen in derselben Schulklasse. Ihre Freundschaft ist eine persönliche Beziehung, die auf gegenseitiger Sympathie, Vertrauen und Unterstützung beruht, nicht aber auf Verwandtschaft, oder auf einem sexuellen Verhältnis. Aus den früheren, vereinzelten Gemeinsamkeiten, ist ein regelmäßiges Verbringen ihrer Freizeit geworden. An ihrem Lieblingsplatz am Waldrand, können sie sich austauschen und gegenseitige, emotionale Unterstützung finden.

Der Roman “Gerald und Sonja” von Bruno Etter beinhaltet keine schnellen Action-Sequenzen, kommt ohne schreckliche Gewalttaten aus und ist trotzdem eine spannende Lektüre, die Leser schnell in den Bann ziehen wird. Es geht um eine Freundschaft, wie sie heutzutage kaum noch zu finden ist. Die Leser werden durch die Geschichte einerseits unterhalten und andererseits dazu angeregt über ihre eigenen Beziehungen nachzudenken – und Freunden dann hoffentlich mehr Aufmerksamkeit zu schenken als dem Bildschirm des eigenen Smartphones.

“Gerald und Sonja” von Bruno Etter ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-6502-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Gerald und Sonja – ein packender Roman über eine inspirierende Schülerfreundschaft

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Gerald und Sonja – ein packender Roman über eine inspirierende Schülerfreundschaft
Veröffentlicht: Freitag, 24.05.2019, 10:17 Uhr
Anzahl Wörter: 476
Kategorie: Familie, Kinder, Zuhause
Schlagwörter: | | | | |