18.09.2014, 11:27 Uhr

Fußreflexzonen-Massage mit goFit unterstützt Entgiftung

Psycho-Neuro-Immunologe setzt auf Fußreflexzonen-Massage mit goFit, um Harmonie für Körper, Geist und Seele zu fördern

Turnau/Mürzhofen, September 2014. Die Menschen, die zu Dr.rer.nat. Markus Stark ins österreichische Turnau kommen, suchen Abstand zum Alltagsstress und wollen etwas für Körper, Geist und Seele tun. Bei seinen sanften, aber hoch wirkungsvollen Therapien setzt der Therapeut für klinische Psycho-Neuro-Immunologie die goFit-Gesundheitsmatte ein. Mit Erfolg, wie er berichtet.

Im Zentrum für evolutionäre Gesundheit, Evosan, ist gut Urlaub machen. Wer hierher kommt, macht ganz neue, positive Erfahrungen. Denn der Leiter des Zentrums, Dr. Markus Stark, bietet gemeinsam mit seinem Team Programme an mit dem Ziel, neue Horizonte zu öffnen und Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen. Entgiftungswochen gehören ebenso dazu wie eine Sensibilisierung für die Zusammenhänge zwischen körperlichen Beschwerden und seelischen Zuständen, Bewegungstherapie ebenso wie Regenerationsübungen oder Maßnahmen zur Seelenhygiene.

Bei vielen seiner Gesundheitsangebote schwört der Psycho-Neuro-Immunologe auch auf Fußreflexzonen-Massage mit der goFit-Gesundheitsmatte. “Wir, unsere Gäste und Patienten machen damit sehr positive Erfahrungen.” Wer sich zum Beispiel für eine Entgiftungswoche entscheidet, startet mit einem zehnminütigen Gang auf der Matte in den Tag. “Dieses aktive Erwachen bringt den Kreislauf in Schwung und gibt ein gutes Grundgefühl. Danach geht´s für die nächsten Übungen raus ins Freie.”

Wirkung schon nach wenigen Tagen

Schon nach wenigen Tagen zeige sich bei fast allen Patienten eine deutliche Wirkung, so Dr. Stark: “Die Durchblutung verbessert sich. Wer beispielsweise zuvor unter ständig kalten Beinen litt, freut sich über eine Linderung seiner Beschwerden.” Menschen mit dem Restless Legs Syndrom RLS berichten von einem deutlichen Rückgang der Symptome, erzählt der Therapeut. Und auch Patienten mit Muskelschmerzen oder Juckreiz durch Polyneuropathie fühlen sich binnen weniger Tage deutlich besser.

“Wir alle führen unserem Körper täglich eine Unmenge von Giftstoffen zu – über die Atemluft zum Beispiel, vor allem aber natürlich über unsere Nahrungsmittel, die ja heute viele ungesunde Stoffe enthalten.” Eine Folge davon sind erhöhte Fettwerte in der Leber – eine typische Vergiftungserscheinung, die fast bei jedem Menschen in unserer Zivilisation zu beobachten ist. “Die durch den Gang über die goFit-Matte verbesserte Durchblutung sorgt unter anderem dafür, dass sich das Leberfett schneller abbaut. Damit unterstützt die Massage der Fußreflexzonen mit der Matte unser sonstigen Entgiftungsmaßnahmen. Das Körper entschlackt und entgiftet schneller und nachhaltiger.”

Fußreflexzonenmassage gilt in der alternativen und zunehmend auch in der klassischen Medizin als eine der wirkungsvollsten Methoden der persönlichen Gesundheitsvorsorge. In ihrem Ursprungsland, der Schweiz, wird die goFit-Matte seit Jahren mit großen Erfolgen in physiotherapeutischen Praxen, Wellness-Zentren und im Privatbereich eingesetzt.

Hintergrund: Fußreflexzonenmassage heilt und wirkt anregend

In Japan wissen Mediziner schon seit Jahrhunderten um die heilende Wirkung, die das Gehen auf einem Kiesstrand erzeugt. Basierend auf diesem einfachen Prinzip werden in asiatischen Badehäusern künstliche Kiesbeete angelegt, die ganz selbstverständlich vor und nach dem Bad mit nackten Füßen beschritten werden. Begeistert von dieser unkomplizierten Methode, das komplexe Geflecht der Fußreflexzonen zu stimulieren, haben auch die Amerikaner dieses System für viele ihrer Badehäuser übernommen.

Fußreflexzonenmassage basiert auf der Erkenntnis, dass es für jedes Organ des Körpers eine entsprechende Reflexzone auf der Unterseite der Füße gibt. Das regelmäßige Massieren dieser Punkte steigert nicht nur die körpereigene Energie und Abwehrfähigkeit, sondern gilt als eine der wirkungsvollsten Methoden der persönlichen Gesundheitsvorsorge. Die goFit-Gesundheitsmatte ist der Kiesstrand zuhause, im Büro oder unterwegs. Viele Beschwerden körperlicher, aber auch psychischer Art lassen sich durch das Gehen auf der Matte deutlich lindern. Bei einer Fülle von Krankheiten, die mit Medikamenten oder sonstigen therapeutischen Mitteln behandelt werden müssen, ist die Massage der Fußreflexzonen eine sinnvolle Ergänzung der ärztlichen Therapie.

Über die goFit Naturheilmatte (www.gofit-gesundheit.com):

Die goFit-Naturheilmatte ist eine handliche, 50 x 50 Zentimeter große, an den Ecken abgerundete Matte aus pflegeleichtem, antistatischem Zweikomponenten-Matt-Polyurethan (Kunststoff). Ihre Oberfläche ist einem Kiesstrand nachempfunden, dessen verschieden hohe Kiesel sich nach allen Seiten bewegen können. Diese Eigenschaften machen die Matte zu einem hoch effizienten medizinischen Gerät für die mechanische Fußreflexzonenmassage. Sie basiert darauf, mit den Füßen über einen Untergrund zu gehen, der die gesamten Reflexzonen der Füße gleichmäßig aktiviert. Die goFit-Matte ist sowohl für den Einsatz in Praxen als auch für die Verwendung zuhause konzipiert.

Das regelmäßige Massieren der Reflexzone auf der Unterseite der Füße steigert die körpereigene Energie und aktiviert die natürlichen Abwehrmechanismen. Darüber hinaus gilt die mechanische Fußreflexzonenmassage in der alternativen Medizin als eine der wirkungsvollsten Methoden der persönlichen Gesundheitsvorsorge. Viele Beschwerden körperlicher, aber auch psychischer Art lassen sich durch die Fußreflexzonenmassage mit der Matte deutlich lindern. Und bei einer Fülle von Krankheiten, die mit Medikamenten behandelt werden müssen, ist die Massage der Fußreflexzonen eine sinnvolle Ergänzung der ärztlichen Therapie.

Firmenkontakt
goFit Gesundheit GmbH
Frau Linda Haverkamp
Wiener Str. 7
A-8644 Mürzhofen
+41-43-3864 428 430
info@gofit-gesundheit.com
http://www.gofit-gesundheit.com

Pressekontakt
digit media
Herbert Grab
Schulberg 5
72124 Pliezhausen
+49 (0)7127-570710
herbert.grab@digitmedia-online.de
http://www.digitmedia-online.de

Fußreflexzonen-Massage mit goFit unterstützt Entgiftung

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Fußreflexzonen-Massage mit goFit unterstützt Entgiftung
Veröffentlicht: Donnerstag, 18.09.2014, 11:27 Uhr
Anzahl Wörter: 875
Kategorie: Medizin, Gesundheit, Wellness
Schlagwörter: | | | | | | | | | | |