12.09.2018, 11:14 Uhr

Ford Partner Hochstift freuen sich auf einen Herbst „im Focus“

Die neue Generation des Kompakt-Klassikers Ford Focus stellt sich vor

Ford Partner Hochstift freuen sich auf einen Herbst "im Focus"

Für die Ford Partner im Hochstift startet der Herbst mit einem Paukenschlag: Der europäische Bestseller Ford Focus präsentiert sich in der vierten Generation und von Grund auf neu entwickelt. Am 15. September wird Premiere gefeiert: In den Autohäusern Kleine und Varnholt in Paderborn, bei Humborg Kraftfahrzeuge in Bad Driburg, bei Auto-Sommer in Brakel, bei Otto Menger in Bad Beverungen sowie in den Autohäusern Heine in Steinheim, Höxter und Marienmünster. Alle Standorte der Ford Partner Hochstift unter www.fordpartner-hochstift.de/fordpartner

Lange im Voraus angekündigt, rollt der neue Ford Focus nun endlich im Ford-Werk Saarlouis vom Band, wo 600 Millionen Euro in innovative Produktionsanlagen investiert wurden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Der kompakte Klassiker ist enorm aufgewertet worden und hat als erster seiner Klasse zahlreiche Innovationen zu bieten. Darunter ein Head-Up-Display, eine 8-Gang-Wandler-Automatik mit adaptiver Schaltstrategie und eine Fahrmodus-Regelung, bei der der Fahrer das Ansprechen des Gaspedals und der Servolenkung den eigenen Vorlieben anpassen kann.

Außerdem setzt Ford erstmals auf zwei unterschiedliche Hinterachsen. Je nach Focus-Modell und -Motorisierung kommt entweder eine gewichtsoptimierte Verbundlenker-Hinterachse mit patentierten Fahrwerksfedern oder eine Multilink-Hinterachse zum Einsatz.

Die Vielfalt an Karosserie- und Ausstattungsvarianten können Interessierte ab 15. September näher kennenlernen. Der Bestseller wird als 5-türige Fließheck-Limousine und ab Ende des Jahres in der Kombi-Version Turnier angeboten. Bei sechs unterschiedlichen Ausstattungslinien ist wohl für jeden das Richtige dabei: Der Ford Focus ist erhältlich als Trend, Cool & Connect, Titanium, ST-Line, Vignale und Crossover-Variante Active, die für Anfang 2019 geplant ist. Für ausführliche Beratung und Probefahrten stehen die Ford Partner Hochstift bereit, die unter www.fordpartner-hochstift.de aktuelle Modelle gemeinschaftlich präsentieren. Vor Ort in den Unternehmen treffen Interessierte ihre gewohnten Ansprechpartner, die am 15. September auch individuelle Überraschungen in petto haben.

Schon jetzt wird das neue Modell als der „fortschrittlichste Ford Focus aller Zeiten“ gelobt. Wie sich das in der Praxis anfühlt, demonstrieren die Fort Partner im Detail: etwa wenn die Geschwindigkeitsregelanlage mit Stopp & Go-Funktion und dem so genannten Fahrspur-Piloten zum Einsatz kommt. Spannend wird es, wenn der Ausweich-Assistent eingreift oder wenn das Head-Up-Display dem Fahrer Verkehrstipps gibt.

Wer auf das Smartphone als Beifahrer schwört, merkt schnell, dass der Ford Focus bestens vernetzt ist: Ab den Ausstattungsversionen Titanium und ST-Line ist das FordPass Connect-Modem erstmals serienmäßig integriert. So wird die die Baureihe in einen mobilen WLAN-Hotspot verwandelt.

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung): Ford Focus Trend 1.0l EcoBoost-Benzinmotor 63kW/85PS, 6-Gang Schaltgetriebe, Start-Stopp-System bestückt mit Stahlrädern 6,5 J x 16 mit Radzierblenden und Reifen 205/60 R 16: 7,8-3,8 (innerorts), 5,1-3,3 (außerorts), 6,2-3,5 (kombiniert); CO2-Emissionen: 138-91 g/km (kombiniert).

Die Ford Vertragshändler Bodach, Heine, Humborg, Kleine, Menger, Sommer und Varnholt haben in einer gemeinsamen Aktion eine neue Internet-Plattform geschaffen, um ihren Kunden noch besseren Service bieten zu können. Auf www.fordpartner-hochstift.de präsentieren die Fordpartner nicht nur die neuesten Angebote des Herstellers auf einen Blick. Auch bequeme Navigations- und Kontaktfunktionen zu den Autohäusern vor Ort sind nur einen Klick entfernt. Die insgesamt neun Autohäuser befinden sich alle in der westfälischen Region Hochstift. So sind die Anbieter neuester Ford-Modelle zwischen Höxter und Paderborn immer ganz in der Nähe des Kunden.

Kontakt
Franz Kleine Automobile GmbH & Co. KG
Stephan Kleine
Rathenaustr. 79-83
33102 Paderborn
05251-208125
05251-208188
info@fordpartner-hochstift.de
http://www.fordpartner-hochstift.de

Ford Partner Hochstift freuen sich auf einen Herbst „im Focus“

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Ford Partner Hochstift freuen sich auf einen Herbst „im Focus“
Veröffentlicht: Mittwoch, 12.09.2018, 11:14 Uhr
Anzahl Wörter: 575
Kategorie: Auto, Verkehr
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | | | | | |