07.06.2018, 15:21 Uhr

Ein Pott-Plädoyer: Warum die Agentur KOCH ESSEN die „Rü“ der „Kö“ vorzieht und sich dabei sogar noch beliebt macht

Malocher-Mentalität, Herz auf der Zunge und jede Menge Spontanität: Die Werbeagentur KOCH ESSEN war, ist und bleibt gerne dort, wo ihre Wurzeln sind. Geschäftsführer und Mitarbeiter wissen den Standort im Herzen des Ruhrgebiets zu schätzen – ebenso wie die Kunden, die von den reviertypischen Eigenschaften (und Eigenheiten) des erfolgreichen Teams seit mehr als 45 Jahren profitieren.

Essen – eine Quelle kreativer Energie? Und ob! Das wissen Hjalmar Bremann, Ralph Müller und Markus Wache am besten. Die drei Geschäftsführer von KOCH ESSEN sind alle Eigengewächse der Agentur und halten das kreative Team zusammen. Dabei pflegen sie den reviertypisch offenen Umgang mit Kunden und Mitarbeitern. „Wir reden gerne Klartext“, fasst Hjalmar Bremann zusammen. „Denn nur so entsteht Werbung, die am Ende wirklich funktioniert.“ Dass diese Einstellung gut ankommt, beweist der aktuelle Wachstumskurs der Agentur.

KOCH ESSEN teilt sich aber auch eine wesentliche Herausforderung mit dem Revier:
den Strukturwandel. „Das Ruhrgebiet musste sich vom rußbedeckten „Kohlenpott“ zum attraktiven Innovationsstandort wandeln“, erklärt Markus Wache. „Auch für uns war Stillstand nie eine Option. So konnten wir uns von einer ehemals reinen Print-Agentur zum crossmedialen Kommunikations-Allrounder entwickeln.“

Dass es an kreativem Klartext nicht mangelt, beweist man hier auch in der Akquise neuer Mitarbeiter. „“Wer will denn schon nach Düsseldorf?“ ist zu unserem Slogan geworden, um die kreativen Köpfe aus der Region für KOCH ESSEN zu gewinnen“, verrät Ralph Müller. „Denn sind wir mal ehrlich: Gute Ideen sind doch überall zu Hause. Man muss nur auf sie kommen.“ Die besondere Atmosphäre des Essener Stadtteils Rüttenscheid ist dazu bestens geeignet: Statt an Kö oder Altstadt liegt KOCH ESSEN in der Nähe der Rü – der Rüttenscheider Straße. Mit ihren zahlreichen Geschäften und einem vielfältigen gastronomischen Angebot ist sie für Essener das eigentliche Zentrum der Stadt.

Gerade die Abgrenzung zur Werbe-Großstadt Düsseldorf mit ihren global operierenden Netzwerk-Agenturen sehen die Chefs von KOCH ESSEN als Stärke. „Ich glaube, dass es bei uns einfacher ist, sich seinen Stärken entsprechend in die Projekte einzubringen“, sagt Hjalmar Bremann. „Bei KOCH ESSEN zählt vor allem die gute Idee – ganz gleich, ob sie von einem Neueinsteiger oder einem alten Hasen kommt.“ Vielleicht ist gerade das der Grund dafür, dass viele Mitarbeiter dem Lokalmatadoren überdurchschnittlich lange treu sind.

Teamwork leben Geschäftsführer und Mitarbeiter bei KOCH ESSEN tagtäglich – ob bei den gemeinsamen Mittagspausen in der Team-Küche oder bei den regelmäßigen „Montags-Meetings“, in denen die aktuellen News geteilt werden. „Mit über 40 Profis sind wir das stärkste KOCH-Team, das es je gab“, stellt Ralph Müller fest. Und die Agentur ist weiterhin auf Wachstumskurs. „Derzeit sind wir wieder auf der Suche nach motivierten Teamplayern in verschiedensten Bereichen für den Aufbau neuer Teams.“ Von Text und Konzept über Design bis hin zum Projektmanagement für die hauseigene Online-Unit. „Wir freuen uns auf engagierte Verstärkung. Bewerbungen gerne in Klartext!“

—-

Alle Informationen zu aktuellen Stellenausschreibungen:
https://koch-essen.de/karriere/

Pressemeldung auf der Agenturseite:
https://koch-essen.de/presse/pott-plaedoyer/

Als erfahrene Full-Service-Agentur entwickelt KOCH ESSEN passgenaue Werbe- und Marketingkonzepte
für regionale, nationale sowie internationale Kunden aus verschiedensten Branchen. Mit einer 40-köpfigen Crew von ausgewiesenen Spezialisten und einem Netzwerk renommierter Partner verfügt die Agentur über das erforderliche gestalterische, technische und logistische Know-how für jedes noch so anspruchsvolle Projekt – und das seit 1972.

Firmenkontakt
Koch Essen Kommunikation + Design GmbH
Hjalmar Bremann
Alfredstraße 61
45130 Essen
0201 89446
0201 8944888
info@koch-essen.de
https://koch-essen.de/

Pressekontakt
Koch Essen Kommunikation + Design GmbH
Ralph Müller
Alfredstraße 61
45130 Essen
0201 89446
0201 8944888
info@koch-essen.de
https://koch-essen.de/presse/

Ein Pott-Plädoyer: Warum die Agentur KOCH ESSEN die „Rü“ der „Kö“ vorzieht und sich dabei sogar noch beliebt macht

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Ein Pott-Plädoyer: Warum die Agentur KOCH ESSEN die „Rü“ der „Kö“ vorzieht und sich dabei sogar noch beliebt macht
Veröffentlicht: Donnerstag, 07.06.2018, 15:21 Uhr
Anzahl Wörter: 609
Kategorie: Werbung, Marketing, Consulting, Marktforschung
Schlagwörter: | | | | | | | | | |