20.05.2019, 07:53 Uhr

Ein ganz besonderer Mensch – satirischer Roman erzählt das Schicksal eines Außenseiters

Christoph-Maria Liegener überrascht die Leser in “Ein ganz besonderer Mensch” mit dem Schicksal eines ganz besonderen (Anti-)Helden.

BildManche Menschen leben lieber allein und sind froh, so wenig wie möglich mit anderen Menschen zu tun zu haben. Kurt ist einer dieser Menschen. Er ist ein bekennender Außenseiter. Immer, wenn Kurt in den Pausenraum seines Arbeitsplatzes tritt, verstummen alle Gespräche und keiner grüßt ihn zurück. Alle halten so viel Abstand wie möglich von ihm. Sein Schicksal scheint es jedoch zu sein, mit den “normalen” Menschen zusammenleben, arbeiten und zurechtkommen zu müssen. Es warten im Laufe von “Ein ganz besonderer Mensch” einige Überraschungen auf ihn und seine Mitmenschen. Bald stellt sich die Frage: Kann das überhaupt gut gehen – und wie lange? Was geschieht, wenn die beiden Seiten zum gegenseitigen Kommunizieren gezwungen werden?

Der satirische Roman “Ein ganz besonderer Mensch” von Christoph-Maria Liegener nimmt einige menschliche Angewohnheiten auf gekonnte und sehr amüsante Weise aufs Korn. Die Leser werden sich auf der ein oder anderen Seite selbst erkennen, entweder als Kurt oder als einer der Menschen, die irgendwie mehr oder weniger freiwillig mit ihm zu tun haben. Obwohl die Geschichte frei erfunden ist, kommt sie wie direkt aus dem echten Leben gegriffen daher. Liegener führt den Lesern vor, wie merkwürdig das menschliche Leben sich manchmal zeigt.

“Ein ganz besonderer Mensch” von Christoph-Maria Liegener ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-6600-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Ein ganz besonderer Mensch – satirischer Roman erzählt das Schicksal eines Außenseiters

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Ein ganz besonderer Mensch – satirischer Roman erzählt das Schicksal eines Außenseiters
Veröffentlicht: Montag, 20.05.2019, 07:53 Uhr
Anzahl Wörter: 488
Kategorie: Kunst, Kultur
Schlagwörter: | | | | | | | | | |