19.10.2017, 12:26 Uhr

DKOU 2017 – Stand 66/Halle 4.2: Praxisgerechte Medical-IT von Concept International

DKOU 2017 - Stand 66/Halle 4.2: Praxisgerechte Medical-IT von Concept International

München, 18.10.2017 – “Bewegung ist Leben” lautet das Motto des diesjährigen Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie, der vom 24. bis 27. Oktober in den Berliner Messehallen stattfindet. In das Produktportfolio des Münchner Spezialdistributors Concept International ist durchaus Bewegung gekommen. Besonders im Bereich praxisgerechte Medical-IT haben die Münchner Bemerkenswertes im Gepäck für die Ausstellung in der Bundeshauptstadt: Vom “dauerlaufenden” Visitewagen-PC über Full-HD-Medical Tablets bis hin zum Design-PC Modinice, der Ästhetik und durchdachte Nutzer-Funktionen für den Klinikalltag vereint.

Am Stand 66 in Halle 4.2 können die DKOU-Fachbesucher folgende Highlights in Aktion bestaunen:

DT592/594 – Die PCs DT592 und DT594 sind für die Nutzung auf Stations- oder Visitewagen konzipiert. Mit drei wechselbaren Akkus ist eine durchgehende Betriebsdauer von 14 Stunden möglich. Der Akkuaustausch kann während des laufenden Betriebs, ohne Herunterfahren des Systems vorgenommen werden, solange einer der drei Akkus im PC verbleibt. Der DT592 verfügt über ein helles 22-Zoll-Display (DT594: 24-Zoll), einen leistungsstarken Prozessor der Intel i-Serie und einen internen Smartcard-Reader zur Authentifizierung – alles in einem kompakten Formfaktor, der auch eine einfache Nachrüstung von vorhandenen Visitewagen garantiert.

DT 313MD – Das Tablet DT313MD bietet mit seinem 13,3 Zoll großen kapazitiven Touchscreen und einer Full-HD-Auflösung von 1920x1080px ausreichend Platz für zahlreiche Anwendungen und Informationen auf einen Blick. 8 bis 16 GB RAM Speicher, ein zusätzlicher Huckepack-Akku sowie Windows 7- und 10-Unterstützung sind weitere Pluspunkte. Der Akkuaustausch im laufenden Betrieb ist dank eines eingebauten Pufferakkus ebenfalls möglich. Das DT313MD kann mit einer leichten Rollstange und einem extra Akku-Pack kombiniert werden und wird so zu einem leichten Stations-Terminal, welches sich bis zu 16 Stunden ohne Aufladen einsetzen lässt.

Design-PC Modinice: Ästhetik und durchdachte Funktion für den Klinikschreibtisch

In Praxen und Kliniken wird immer häufiger nach PC-Lösungen gesucht, die in der Windows Welt schwierig zu finden sind: Optisch ansprechende Rechner, die wenig Platz einnehmen, ohne störende Kabel auskommen, aber gleichzeitig hoch performant und funktional sind. Der Münchner PC-Hersteller Modinice hat eine durchdachte Alternative entwickelt. Der Design-PC Modinice in ist von vornherein durch die integrierte VESA-Halterung und den optionalen Montagearm für die Nutzung von zwei Monitoren ausgelegt. Diese Ausführung eignet sich beispielsweise für medizinisches Fachpersonal, das auf einem Bildschirm etwa Röntgenaufnahmen und auf dem anderen Patientendaten im Blick behalten möchte. Die Schnittstellen HDMI 1.4a und DVI-I (Dual Link) erlauben auf beiden Monitoren eine Auflösung, die über Full-HD hinausgeht. Die hygienisch weiße Farbgebung sorgt für ein angenehmes und gepflegtes Arbeitsumfeld.

Mit dem Modinice M1B haben Anwender Zugriff auf einen repräsentativen und durch passive Kühlung weitgehend geräuschlosen PC auf Windows-Basis, der vergleichsweise einfach zu warten ist. Die integrierte Ladefläche für Smartphones ist ein weiteres Highlight in Richtung eines aufgeräumten Schreibtischs. Sämtliche Monitorkabel werden durch den Standfuß des M1B geführt. Sichtbar ist lediglich ein einziges Kombikabel, in dem Strom- und Netzwerkkabel zusammengeführt sind. Damit dürfte der Modinice so ziemlich der einzige PC sein, der sich fast kabelfrei mit zwei beliebigen Monitoren verbinden lässt.

“Auch im Klinikumfeld sollten Ästhetik und Ergonomie eines Office-PCs einander nicht ausschließen. Vor allem der regen Nachfrage aus der Ärzteschaft entsprechen wir daher mit dem Modinice M1B”, weiß Mike Finckh, Gründer und Geschäftsführer von Modinice.

*****
Die technischen Spezifikationen des Modinice M1B finden sich unter: http://www.modinice.com/de/spezifikationen.html
*****
Bildmaterial:
Produktfotos stehen zum Download zur Verfügung unter: https://www.dropbox.com/sh/snnbswnexpnc5c0/AACi4iq-89CY91nzBzKKOUjMa?dl=0
*****

Über Concept International GmbH
Concept International ist ein spezialisierter IT-Distributor und Assemblierer von Hardware für Industrie, Service und Handel. Zum Portfolio gehören:
– Kleine, meist lüfterlose Mini-PCs für Digital Signage, Fahrzeugeinbau und industrielle Anwendungen
– Stabile (“rugged”) Tablet-PCs für den Out-of-Office-Einsatz in Service, Produktion, Wartung, Krankenhäusern und Heimpflege
– Rugged Handheld-PCs für Restaurants, Lieferservices, Logistik und Ticketverkauf
– Panel-PCs und Touchscreens mit integriertem PC, oft wasserdicht und lüfterlos, zum Ein- und Anbau für die Industrie, Handel, Point of Sale und als Kiosksysteme
– Windows- und Android-Kassensysteme für Gastronomie, Handel und Hotellerie
– Schutzgehäuse “Made in Germany” für Displays im öffentlichen Raum und Außenbereich

Zu den Kunden von Concept International zählen Systemintegratoren und Wiederverkäufer in ganz Europa, die häufig individuelle Branchenlösungen auf Basis der Hardware von Concept entwickeln und vertreiben. Concept International legt besonderen Wert darauf, dass die Verkaufs-Konditionen Resellern ein langfristig profitables Hardware-Geschäft ermöglichen. Weitere Informationen zu Produkten und Unternehmen sind verfügbar unter: www.concept.biz.

Über Modinice
Der deutsche PC Hersteller zeigt mit seinem innovativen Büro-, Agentur- und Praxiscomputer “M1” elegantes, durchdachtes Design und eine Fülle von noch nie dagewesenen Features und Funktionen. Der PC aus Aluminium ist nahezu unsichtbar, besitzt nur ein sichtbares Kabel, eine drahtlose Ladefläche für Smartphones und kann bis zu zwei beliebige – auch vorhandene – Monitore integrieren. Arbeitsergonomie ist durch Monitor-Höhenverstellung und meist geräuschfreien Betrieb gewährleistet.
Weitere Informationen sind unter www.modinice.com verfügbar.

Pressekontakt
Web&Tech PR GmbH
Stephan Schwolow/Kerstin Sturm
Friedenstraße 27
D-82178 Puchheim
Tel: +49 89 2155 22 789
Mobil: +49 176 630 068 02
E-Mail: team@webandtech.de
Web: www.webandtech.de

Über Concept International GmbH
Concept International ist ein spezialisierter IT-Distributor und Assemblierer von Hardware für Industrie, Service und Handel. Zum Portfolio gehören:
-Kleine, meist lüfterlose Mini-PCs für Digital Signage, Fahrzeugeinbau und industrielle Anwendungen
-Stabile (“rugged”) Tablet-PCs für den Out-of-Office-Einsatz in Service, Produktion, Wartung, Krankenhäusern und Heimpflege
-Rugged Handheld-PCs für Restaurants, Lieferservices, Logistik und Ticketverkauf
-Panel-PCs und Touchscreens mit integriertem PC, oft wasserdicht und lüfterlos, zum Ein- und Anbau für die Industrie, Handel, Point of Sale und als Kiosksysteme
-Windows- und Android-Kassensysteme für Gastronomie, Handel und Hotellerie
-Schutzgehäuse “Made in Germany” für Displays im öffentlichen Raum und Außenbereich

Zu den Kunden von Concept International zählen Systemintegratoren und Wiederverkäufer in ganz Europa, die häufig individuelle Branchenlösungen auf Basis der Hardware von Concept entwickeln und vertreiben. Concept International legt besonderen Wert darauf, dass die Verkaufs-Konditionen Resellern ein langfristig profitables Hardware-Geschäft ermöglichen. Weitere Informationen zu Produkten und Unternehmen sind verfügbar unter: www.concept.biz

Firmenkontakt
Concept International GmbH
Michael Eder
Zweibrückenstr. 5-7
80331 München
+49 (0)89 / 961 60 85-20
+49 (0)89 / 961 60 85-85
sales@concept.biz
http://www.concept.biz

Pressekontakt
Web&Tech PR
Freddy Staudt
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
+498918910828
press@concept.biz
http://www.webandtech.de

DKOU 2017 – Stand 66/Halle 4.2: Praxisgerechte Medical-IT von Concept International

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: DKOU 2017 – Stand 66/Halle 4.2: Praxisgerechte Medical-IT von Concept International
Veröffentlicht: Donnerstag, 19.10.2017, 12:26 Uhr
Anzahl Wörter: 1081
Kategorie: Medizin, Gesundheit, Wellness
Schlagwörter: | | |