19.12.2017, 12:01 Uhr

Digital Customer Experience im Fokus

ecx.io erstellt Digitalplattform für Agrarverlag

Wien, 19.12.2017.
Die Leser des Österreichischen Agrarverlages können sich über neu gestaltete Angebote der digitalen Verlagsplattformen freuen: In einem Projekt mit der Digitalagentur ecx.io überarbeitet der Verlag, der zu den ältesten und einflussreichsten in Österreich gehört, derzeit seinen gesamten Online-Auftritt. Wichtigstes Ziel ist dabei die Verbesserung der Customer Experience: „Der Leser stand und steht für uns immer im Mittelpunkt, mit dem Relaunch wollen wir auch digital für ein optimales Kundenerlebnis sorgen“, sagt Walter Schrotta, Leitung Digitale Kommunikation, IT & Datenmanagement beim Österreichischen Agrarverlag. Responsives Design und verbesserte Performance gehören ebenso dazu wie spannende und auf die jeweiligen Leser zugeschnittene Inhalte. Die übersichtliche und einheitliche Seitenstruktur lässt die Nutzer schneller die gewünschte Information finden. Auch das Shopsystem wurde vereinheitlicht, ein zentrales Login beschleunigt die Bestellabwicklung und den Zugriff auf abonnierte Inhalte.

Mit Holzkurier.com und Garten-Haus.at wurde im Sommer 2017 eine klar definierte Digitalstrategie eingeleitet. Das ambitionierte Ziel des Verlagshauses: Bis Mitte 2018 sollen die über 20 Medienportale, darunter bekannte Titel wie „Pferderevue“, „Genuss-Magazin“ und „Reisen“ oder die Fachmedien „Der Winzer“, „Forstzeitung“ und „Key-Account“ optimal für eine digitale Zukunft gerüstet werden.

ecx.io – an IBM Company setzt dabei auf Templatebasierte Umsetzung, zentrale Content-Verwaltung und Master-Slave-Strukturen: „Wir nutzen die Neustrukturierung des „Holzkurier“-Webauftritts als Masterprojekt, um Funktionalitäten und Design für das gesamte Projekt daraus ableiten zu können. Der Migrationsaufwand für alle weiteren Magazine lässt sich dadurch minimieren“, erklärt Alexander Sailer, zuständiger Projektleiter bei ecx.io.

Als externer Projektpartner war die Digitalagentur ecx.io von Beginn an involviert: Der Konzepterstellung ging eine Analyse- und Beratungsphase voraus; die Digitalagentur übernahm auch die Schulung der Mitarbeiter. Für die technische Umsetzung des Verlagsprojektes erwiesen sich Adobe Experience Manager und Adobe Campaign als Anwendungen der Wahl. Auch die notwendigen Print2Web und Web2Print Konvertierungen sind gewährleistet.

Ein weiteres Projektziel – effiziente, integrierte Prozesse für die Redaktionsmitarbeiter – wird ebenfalls erreicht. Die zentrale Verwaltung aller Websites, vielseitig kombinierbare und individuell konfigurierbare Templates und vor allem das neu integrierte Digital Asset Management (DAM) erleichtern den Mitarbeitern die tägliche Arbeit. Mussten früher die einzelnen Plattformen mit ihren jeweiligen Systemen parallel bedient werden, so können künftig die Redakteure aller Magazine auf das gesamte System zugreifen und die einzelnen Komponenten wie Texte und Bilder übergreifend nutzen. Einheitliche und klare Redaktions- und Freigabe-Workflows für Redakteure sparen zudem Zeit; die Anwendung kann in Zukunft auch mehrsprachig ausgebaut werden. „Diese einheitliche, erweiterbare und zukunftsfähige Plattform hilft uns, unsere gute Stellung im Printbereich mit klaren Vorteilen für die Leser und Nutzer in die digitale Welt zu übertragen“, so Walter Schrotta. Projektleiter Alexander Sailer resümiert: „Als Digitalagentur freuen wir uns darauf, einen der traditionsreichsten österreichischen Verlage auf dem Weg in die digitale Zukunft weiter zu begleiten.“

ecx.io hat Adobe-Lösungen seit 1998 in über 600 Projekten eingesetzt und ist Adobe Global Alliance Partner. 2015 wurde die Agentur als eine der ersten zertifizierter „Specialised Adobe Experience Manager“ und 2017 „Specialised Adobe Analytics Partner“.

Über den Agrarverlag Österreich: 1928 als Verlag für landwirtschaftliche Fach- und Schulbücher gegründet, hat sich der Österreichische Agrarverlag mit 32 Fachzeitschriften und -magazinen und über 2,2 Mio. Lesern zu einem der einflussreichsten Verlage des Landes entwickelt. Zu seinen bekanntesten Produkten gehören die „Österreichische Bauernzeitung“ als auflagenstärkste Wochenzeitung im ländlichen Raum, „St. Hubertus“, „Pferderevue“ oder „Garten & Haus“, Marktführer der Gartenzeitschriften in Österreich. Auf 20 Online-Plattformen sind die Inhalte auch digital verfügbar. Vor allem in den letzten zehn Jahren wurde das Spektrum kontinuierlich erweitert und umfasst nun neben Land-, Forst- und Holzwirtschaft auch die Themen Kulinarik, Kochen, Landleben, Garten, Gesundheit, Tourismus, Heimtiere, Banken, und Geldwirtschaft.

ecx.io ist eine der erfolgreichsten Digital-Agenturen Europas – und als Teil der IBM iX Familie auch eine der größten weltweit. An den ecx.io Standorten in Düsseldorf, Bracknell, Varadin, Wels und Wien lösen über 300 Unternehmer, Kreative, Strategen, Denker und Geeks Herausforderungen rund um Digital Marketing und E-Commerce. Die gemeinsame Mission: creating digital success. Wir denken größer als Agenturen und kreativer als Beratungsunternehmen – mit der Power integrativer Lösungen.

Firmenkontakt
ecx.io germany GmbH
Judith Rehage
Plange Mühle 1
40221 Düsseldorf
+49 211 417432 – 0
presseservice@ecx.io
http://www.ecx.io

Pressekontakt
ecx.io germany GmbH
Judith Rehage
Plange Mühle 1
40221 Düsseldorf
+49 211 417 432 66
judith.rehage@ecx.io
http://www.ecx.io

Digital Customer Experience im Fokus

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Digital Customer Experience im Fokus
Veröffentlicht: Dienstag, 19.12.2017, 12:01 Uhr
Anzahl Wörter: 728
Kategorie: Internet, Ecommerce
Schlagwörter: