16.10.2019, 10:55 Uhr

Die Nachtwanderung – das Abenteuer unseres Lebens, eine ostdeutsche Familie auf der Flucht

Die Autorin Ilona Soßdorf liefert in “Die Nachtwanderung – Das Abenteuer unseres Lebens” eine spannende autobiografische Geschichte einer Flucht von Ost- nach Westdeutschland.

BildIlona Soßdorf wächst zur Zeit der deutsch-deutschen Grenze in Thüringen auf. Ihren Kindern möchte sie eine bessere Zukunft bieten als es das DDR-Regime leisten kann. Denn der Alltag in Ostdeutschland ist während der Teilung geprägt von vollkommener Konformität in allen Lebensbereichen, die Menschen werden kontrolliert und sind vom Rest der Welt abgeschnitten. Wie 3,5 Millionen andere Menschen wagt die Familie unter Einsatz ihres Lebens im Sommer 1981 die Flucht. Als Urlaubsreise getarnt wollen sie über Rumänien nach Jugoslawien und von dort in die Bundesrepublik gelangen. Die Flucht misslingt und endet mit ihrer Verhaftung in Rumänien. Die Familie wird kurze Zeit auf dem Flughafen in Bukarest inhaftiert und von dort durch die Staatssicherheit in die DDR geflogen. Schließlich werden die Kinder den Großeltern übergeben und das Ehepaar Soßdorf wird zu einer fast zweijährigen Haftstrafe verurteilt. Doch zum Glück wird die Familie freigekauft und findet im November 1982 wieder zusammen.

Heute, 38 Jahre später, kann der Leser im Tatsachenroman “Die Nachtwanderung – Das Abenteuer unseres Lebens” den Verlauf dieser Odyssee noch einmal miterleben. In ihrem Debütwerk schildert Ilona Soßdorf das Leben in der DDR sowie ihren Fluchtversuch im Jahr 1981. Ihr Buch widmet sie ihrem Mann sowie den zwei Söhnen, die sich tapfer als Protagonisten in die Erzählung einbringen. “Die Nachtwanderung – das Abenteuer unseres Lebens” erscheint thematisch passend zum 30-jährigem Jubiläum des Mauerfalls und bietet einen packenden Rückblick in die deutsch-deutsche Geschichte. Ein Buch, ein authentischer, ungeschönter Blick zurück – und die Chance, nach vorn zu sehen.

“Die Nachtwanderung – das Abenteuer unseres Lebens” von Ilona Soßdorf ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-1865-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die Nachtwanderung – das Abenteuer unseres Lebens, eine ostdeutsche Familie auf der Flucht

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Die Nachtwanderung – das Abenteuer unseres Lebens, eine ostdeutsche Familie auf der Flucht
Veröffentlicht: Mittwoch, 16.10.2019, 10:55 Uhr
Anzahl Wörter: 558
Kategorie: Politik, Recht, Gesellschaft
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | | | | | | | |