24.02.2018, 00:00 Uhr

Die freien Berufe entdecken SEO durch Content Marketing

Content-Marketing: Vermarktungslösung für Freiberufler

Die freien Berufe entdecken SEO durch Content Marketing

Individuelle Inhalte sind es, die den User fesseln. (Bildquelle: © adiruch na chiangmai – Fotolia)

BADEN-BADEN / KARLSRUHE. „Wer schreibt, der bleibt“ – gute Inhalte in Text und Bild sorgen für Aufmerksamkeit und gute Sichtbarkeit bei Google & Co. Das Internet hat sich zur wichtigsten Informationsquelle entwickelt. Immer mehr Nutzer suchen dort nach beratenden und unterhaltenden Inhalten. „Unternehmen haben diesen Trend erkannt und setzen auf Content-Marketing. Diese Art der Vermarktung basiert auf der Erstellung von ansprechenden Inhalten, die eine Zielgruppe überzeugen sollen. In der Fachsprache wird in diesem Zusammenhang von Inbound Marketing gesprochen. Mit guten Informationen locken, zum Problemlöser werden. Sogenannte Pull Marketing-Strategien, mit denen man den Kunden regelrecht zu sich zieht, sind ganz besonders erfolgreich. Doch guter Inhalt erweckt nicht nur das Interesse einer Zielgruppe, sondern ist auch für die Suchmaschinenoptimierung von Vorteil. Daher setzen immer mehr freie Berufe auf das Content-Marketing“, so Dr. Thomas Bippes von der SEO-Agentur PrimSEO mit Sitz in Baden-Baden bei Karlsruhe.

So sieht die Marketinglösung für Freiberufler aus.

Content-Marketing ist eine vergleichsweise günstige und zugleich hocheffiziente Form der Vermarktung und daher auch für Freiberufler eine gute Option. Für die Erstellung von Inhalten werden Texte, Bilder, Videos und Audio verwendet – die gesamte Content-Palette. Im Gegensatz zur Werbung, wo ein Produkt oder ein Unternehmen in den Mittelpunkt gestellt wird, steht beim Content-Marketing der inhaltliche Nutzen für Leser im Vordergrund. Die Leser sollen nützliche Informationen bekommen oder gute Unterhaltung erleben. Ziel der Inhalte ist es, das Unternehmen oder den Freiberufler als kompetenten Experten zu profilieren. Sein Wissen und Können wird durch den Inhalt demonstriert. Programmierer oder Handwerker können Ihre Fertigkeiten durch regelmäßige Veröffentlichungen zu berufsbezogenen Themen unter Beweis stellen. Je stärker die Kompetenz bekräftigt wird, desto wahrscheinlicher wird jemand die Dienstleistungen oder Produkte des jeweiligen Experten bestellen. Bietet der Inhalt Lesern einen Mehrwert, so wird dies auch von Google erkannt. Die Suchmaschine bewertet den Inhalt anhand von mehr als 200 Kriterien und entscheidet, wie hoch das Ranking in den Suchergebnissen ausfällt. Je besser der Inhalt, desto höher die Position für ein relevantes Suchwort. Ein hohes Ranking bringt mehr Leser, denn die meisten Google-Nutzer klicken Einträge aus der ersten Ergebnisseite an.

Regelmäßige Veröffentlichung führt zum Erfolg

Als Veröffentlichungsplattformen werden Websites, Blogs, Presseportale, Regionalportale und Social-Media wie Facebook, Instagram, Twitter und Google+ verwendet. Um gegen die Konkurrenz anzukommen, Interesse zu wecken und es aufrechtzuerhalten, sind regelmäßige Veröffentlichungen wichtig, ganz nach dem Motto: „Wer schreibt, der bleibt“. Unternehmen bauen oft eigene Redaktionen auf, die sich auf das Content-Marketing spezialisieren. Freiberufler können sich an eine SEO-Agentur wenden, die passende Inhalte anfertigen lässt und die Pflege von Social-Media-Profilen sowie Blogs übernehmen kann.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Die freien Berufe entdecken SEO durch Content Marketing

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Die freien Berufe entdecken SEO durch Content Marketing
Veröffentlicht: Samstag, 24.02.2018, 00:00 Uhr
Anzahl Wörter: 524
Kategorie: Allgemein
Schlagwörter: | | | |