22.01.2020, 17:22 Uhr

Das neue Ratgeber-Buch “Ohne Ziel passiert nicht viel!”

Ein inspirierender Ratgeber, der in die Tiefe geht, für mehr Selbstmotivation und effektives Selbstmanagement.

Das neue Ratgeber-Buch "Ohne Ziel passiert nicht viel!"

Buchcover “Ohne Ziel passiert nicht viel!”

Das lebensnahe und populärwissenschaftliche Sachbuch “Ohne Ziel passiert nicht viel!” von Friedhelm Sommerland lädt den Leser dazu ein, sich ehrgeizige und herausfordernde Ziele zu setzen. Der Autor setzt sich in diesem Zusammenhang sehr gewissenhaft mit dem Phänomen des Aufschiebens (“Aufschieberitis” oder “Prokrastination”) auseinander. Dabei handelt es sich um einen innerpsychologischen Prozess, der es den Menschen erschwert, gesetzte Ziele schnell und effizient zu erreichen.
Mithilfe eines wissenschaftlichen Fundaments, interessanten Fallbeispielen aus seiner eigenen Praxis und vielen bildlichen Vergleichen werden dem Leser komplexe Sachverhalte auf sehr verständliche Weise präsentiert. Außerdem erläutert der Autor verschiedene einfache und erprobte Selbsthilfeübungen, die dem systemischen Coaching entlehnt sind. Sie erleichtern es dem Leser, seinen “inneren Schweinehund” zu überwinden und seine Ziele schneller und besser zu erreichen.
Weiterhin stellt Friedhelm Sommerland die Verbindung zur Existenzanalyse des weltbekannten Psychologen Viktor E. Frankl und dessen Werteorientierung her. Werte sind, meist unbewusste, Entscheidungsschlüssel, die überwiegend in der Kindheit eines Menschen entstanden sind und deren Missachtung zu Werte-Konflikten führen und so daran hindern können, die eigenen Ziele zu erreichen. Deshalb erläutert der Autor ausführlich die Werte-Thematik und bietet auch hierzu eine leicht umsetzbare und erhellende Selbsterfahrungsübung an.
Friedhelm Sommerland schöpft aus einem reichhaltigen Erfahrungsschatz als Unternehmensberater, Coach, Dozent und Heilpraktischer Psychotherapeut (HPG) und als ehemaliger Investmentbanker, der sich aufgrund eigener Burnout-Erfahrungen einem werteorientierten Leben und der Gesundheit des Menschen zugewandt hat.
Vor allem durch die metaphorische Erzählweise im Sinne des Storytellings entsteht für den Leser die die Lust, sich herausfordernde Ziele zu setzen. Wer unter Aufschieberitis leidet, für den ist dieses Buch die perfekte Medizin!
Begleitend bietet der Auto in Berlin das Seminar “Begegnungen mit dem inneren Schweinehund” an, in dem es ebenfalls um das effektive Erreichen von Zielen geht.
“Ohne Ziel passiert nicht viel!” von Friedhelm Sommerland ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-3563-1 zu bestellen.

Friedhelm Sommerland gründete im Jahr 2008 das Institut für Kommunikation und Burnout-Prävention in Berlin. Es ist im Bereich der privaten und betrieblichen Gesundheitsprävention und der Gesundheitsberatung tätig und unterstützt seine Mandanten darin, präventive Coaching- und Trainingskonzepte zu entwickeln und umzusetzen, die dazu beitragen, die Leistungsfähigkeit und Schaffenskraft des Einzelnen und ganzer Organisationen zu erhalten und zu steigern.
Friedhelm Sommerland, geboren 1967 in Berlin, war zwanzig Jahre lang in namhaften Großunternehmen der deutschen Industrie tätig, bevor er im Jahr 2008 seinem Beruf als Investmentbanker den Rücken kehrte. Er ist in Berlin als Coach, Dozent, Unternehmensberater, zertifizierter Kommunikationstrainer (DVNLP e.V.), Heilpraktiker für Psychotherapie (HPG), und Buchautor tätig.

Kontakt
Institut für Kommunikation und Burnout-Prävention Friedhelm Sommerland
Friedhelm Sommerland
Banater Str. 8
12623 Berlin
03056700299
fs@smlb.de
http://www.smlb.de

Das neue Ratgeber-Buch “Ohne Ziel passiert nicht viel!”

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Das neue Ratgeber-Buch “Ohne Ziel passiert nicht viel!”
Veröffentlicht: Mittwoch, 22.01.2020, 17:22 Uhr
Anzahl Wörter: 481
Kategorie: Bildung, Karriere, Schulungen
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | | | |