14.12.2019, 11:11 Uhr

Bär Flynn erobert die Kinderherzen – mit Weihnachtskarten

Nach dem großen Erfolg des Buches “Das kleine Buch über den großen Mut und wo man ihn findet” von Mirjam Jasmin Strube ist nun das zweite Buch “Flynn und die Gedankenmonster” erschienen.

BildFlynn und die Gedankenmonster

Zum Buch:
Im ersten Teil der Flynn-Reihe hat sich unser Teddykind auf den Weg zum Mut gemacht. Er hat sich mit seinen Ängsten auseinandergesetzt und wurde am Ende mit einem wundervollen Sternenhimmel belohnt. Im zweiten Teil könnt ihr Flynn erneut auf eine abenteuerliche Reise begleiten, nämlich auf die Reise zu den Gedankenmonstern. Jede Nacht, wenn wir die Augen schließen und uns in unser warmes Bett kuscheln, betreten wir unseren eigenen Kinosaal. Der Film, den wir uns ansehen, ist einzigartig, denn wir allein sind der Regisseur. Unser Traumfilm hilft uns, die Gedanken des Tages zu ordnen, zu verarbeiten. Was aber passiert, wenn uns ein Gedanke nicht loslässt? Wenn der Film einfach nicht enden will? Die Gedanken können nämlich gute, aber auch schlechte Gefühle in uns auslösen, daher kann es passieren, dass falsche Gedanken uns begleiten wie kleine Monster. Seid gespannt, wie Flynn die negativen Gedankenmonster aus seinem Kopf verbannt.

Weihnachts-Spezial:
Der neue Flynn und seine Gedankenmonster ist da. Der zweite Teil der tollen Bär-Serie hat schon einige Kinderherzen – und natürlich auch Erwachsene – glücklich gemacht. Seit dem 1.12. gibt es zu jeder Bestellung der Flynnbücher bis Weihnachten zwei limitierte Weihnachtskarten. Einfach tierisch schön!

Zur Autorin:
Geboren wurde Mirjam Jasmin Strube am 20.02.1975 in der kleinen Stadt Holzminden in Niedersachsen.
Aufgewachsen ist sie in Salzgitter Lebenstedt, auch die Stadt im Grünen genannt.
Es müssen wohl die unzähligen Ausflüge mit ihrer Großmutter ins Grüne gewesen sein, die schon früh ihre Fantasie angeregt haben.
Kleine, selbst gestaltete Theaterstücke standen sonntäglich auf dem Nachmittagsprogramm und sorgten für tobenden Applaus. Allerdings nur aus reiner Gutmütigkeit ihrer Familienmitglieder, wie sich später herausstellte.
Der wirkliche Erfolgt zeigte sich erst später in der Schule, als Mirjam mit ihrer blühenden Fantasie und einer stets guten Note in Deutsch (den Aufsätzen sei Dank) einen halbwegs vorzeigbaren Abschluss erzielte.
Sie lebt heute mit ihrem Mann und den drei Kindern in Braunschweig.
2018 hat Mirjam auf Facebook und Instagram die Seite Wunderbare Gedanken für den Alltag ins Leben gerufen. Dort haucht sie den Bildern ihrer Freunde, durch selbst verfasste Aphorismen ein poetisches Leben ein.
Die Sprüche sind fröhlich, motivierend mitunter aber auch traurig und regen zum Nachdenken an.
Eins aber haben all die Bilder auf der Wunderbaren Gedanken Seite gemeinsam, sie sind ehrlich und stammen alle aus der kreativen Feder der Braunschweigerin.

Kontakt zur Autorin:
http://mirjamjasminstrube.de/Home

Hier geht es zur Buchbestellung:
https://www.leseschau.de/156

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin
Deutschland

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Pressekontakt:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Bär Flynn erobert die Kinderherzen – mit Weihnachtskarten

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Bär Flynn erobert die Kinderherzen – mit Weihnachtskarten
Veröffentlicht: Samstag, 14.12.2019, 11:11 Uhr
Anzahl Wörter: 503
Kategorie: Freitzeit, Hobbies
Schlagwörter: