03.07.2019, 12:04 Uhr

3. Technologie-Forum – Neue Flüssige Kraftstoffe am 26.9.2019

3. Technologie-Forum - Neue Flüssige Kraftstoffe am 26.9.2019

Das Technologie-Forum findet am 26.9.2019 in Hamburg statt. (Bildquelle: IWO)

Am 26. September 2019 findet in Hamburg das 3. Technologie-Forum zum Thema “Neue flüssige Energieträger” statt. Zum Hintergrund der Veranstaltung: Nahezu alle aktuellen Studien zur Energiewende empfehlen den Einsatz treibhausgasneutraler Kraft- und Brennstoffe als unverzichtbaren Teil von Lösungen zur Erreichung der Klimaziele in den Sektoren Verkehr und Gebäude.

Einen besonderen Fokus legen Forschung und Entwicklung daher auf die Herstellung und den Einsatz von “grünem” Wasserstoff und dessen Kohlenstoffverbindungen in geschlossenen Kreisläufen. Neben einer hohen Innovationsdynamik bedarf es aber auch neuer Geschäftsmodelle und Allianzen unter den Marktakteuren, um den Transformationsprozess in den verschiedenen Sektoren bis 2050 zum Erfolg zu führen.

Mit dem Technologieforum wollen die Veranstalter den Wettbewerb um die besten Lösungen für eine klimaschonende Mobilität und Wärmeversorgung vorantreiben. Die Veranstalter laden Fachleute aus der Mineralöl- und Energiewirtschaft sowie der Industrie und Wissenschaft ein, Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen einzubringen und offene Fragestellungen zu diskutieren.

Veranstalter des Technologie-Forums sind das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) und der Mineralölwirtschaftsverband (MWV) sowie die Oel-Wärme-Institut gGmbH und die TEC4FUELS GmbH.

Hier finden Sie das vollständige Programm.

Bitte senden Sie uns Ihre Anmeldung bis zum 12.09.2019.

Tec4Fuels ist ein Kompetenzzentrum für konventionelle und alternative Brenn-, Kraft-, Treib- und Schmierstoffe (Fuels) und deren Anwendung in bestehenden und neuen Technologien. Tec4Fuels erbringt Dienstleistungen in der Forschung und Entwicklung von technischen Komponenten und Produkten, Systemen und Energieträgern sowie deren Anwendung im Energiemarkt für Fuels. Dies umfasst die Entwicklung und Durchführung von realitätsnahen Hardware-in-the-Loop (HiL) -Prüfverfahren zur Bestimmung der Funktionsfähigkeit und Leistung von Anwendungstechnologien und Kraftstoffen. Das Ziel der Untersuchungen ist in der Regel die Optimierung der Betriebssicherheit und Lebensdauer technischer Komponenten und Systeme.

TEC4FUELS unterstützt seine Kunden auf folgenden Gebieten:
– Test- und Prüfverfahren
Entwicklung spezieller HiL-Systeme und Durchführung von HiL-Prüfverfahren zur Qualitätssicherung technischer Komponenten sowie konventioneller und alternativer Brenn-, Kraft-, Treib- und Schmierstoffe
– Kraftstoff-Check für Netzersatzanlagen
Überwachung der Qualität von Kraftstoffvorräten in Netzersatzanlagen (Notstromaggregaten) zur Erhaltung der Verfügbarkeit und Betriebssicherheit
– Technisches Consulting
Beratung in grundlegenden Fragen des Innovationsmanagements über die Vor-, Konzept- und Serienentwicklung bis hin zum Aftersales

Kontakt
TEC4FUELS GmbH
Michael Ehring
Kaiserstr. 100
52134 Herzogenrath
02407/ 55830-15
michael.ehring@tec4fuels.com
http://www.tecfuels.com

3. Technologie-Forum – Neue Flüssige Kraftstoffe am 26.9.2019

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: 3. Technologie-Forum – Neue Flüssige Kraftstoffe am 26.9.2019
Veröffentlicht: Mittwoch, 03.07.2019, 12:04 Uhr
Anzahl Wörter: 394
Kategorie: Wissenschaft, Forschung, Technik
Schlagwörter: | | |